Stimmen zur Vorauflage

»›Juristische Methodenlehre‹ von Prof. Dr. Franz Reimer liefert genau das was es verspricht. Die Grundlagen des jurisitschen Studiums werden sorgfältig und umfassend erklärt und dem Leser verständlich beigebracht - ein Muss für jeden Studenten.«
fsr-jura.uni-jena.de 9/2017

»Das Buch hält, was sein Autor im Vorwort verspricht: Studierenden, die sich auf die Erste Prüfung vorbereiten, ›Handreichungen für typische Probleme aktueller Rechtsanwendungen zu geben‹... ›Rechtsanwender‹ werden das Buch als Bereicherung ihrer Bibliothek zu schätzen wissen.«
Prof. Dr. Rolf Gröschner, ARSP 2017, 146

»Das Buch hat das Zeug zum Klassiker und es kann - vor allem auch im Hinblick auf das günstige Preis-/Leistungsverhältnis - jedem am Recht Interessierten uneingeschränkt empfohlen werden.«
Dr. Adolf Rebler, DVBl 2017, 177

»neues Standardwerk der universitären Juristenausbildung«
MinR Dr. Klaus Schönenbroicher, DÖV 2016, 696