»Ein gut lesbares Buch, das geschichtliche Entwicklungen und die Dynamiken einzelner Strömungen innerhalb der SPD gleichermaßen beleuchtet.«
Dr. Helge Jani, PVS 2/15