»Für die anwaltliche Praxis haben insbesondere die in dem Formularbuch enthaltenen über 800 Muster und Formulare besonderen Wert. Mit den dem Buch beigefügten Zugangsdaten erhält der Leser Zugriff auf den gesamten Volltext des Werkes einschließlich der Formulare und Muster sowie auf die darin zitierten Gesetze und Gerichtsentscheidungen. Fazit: Auch in seiner 4. Auflage ist das Formularbuch Erbrecht ein zuverlässiger, für die effiziente Bearbeitung von Mandaten im Erbrecht unerlässlicher Ratgeber.«
VRiLG a.D. Heinz Hansens, RVGreport 6/2020, 209

»Das Werk ist ein idealer Ratgeber für das erbrechtliche Mandat.«
Notar a.D. Prof. Walter Böhringer, Rpfleger 8/2020, 491

»Bereits in den Vorauflagen hat sich die Formularsammlung ›Uricher-Erbrecht‹ einen Namen gemacht. Die neu hinzugetretenen Autorinnen und Autoren haben die Formularsammlung erweitert und dabei auch den aktuellen Entwicklungen in Gesellschaft und Rechtsprechung Rechnung getragen. Das eng bedruckte, 17 Seiten lange Musterverzeichnis zu Beginn der Formularsammlung lässt den Leser bereits auf den ersten Blick den großen Mehrwert der Anschaffung erkennen. Auch in der 4. Auflage sollte der Uricher in der erbrechtlichen Handbibliothek nicht fehlen.«
Dr. Christian von Oertzen, ZErb 5/2020, 190

»Zusammenfassend kann daher gesagt werden, dass das Formularbuch eine sehr gute Anlaufstelle für jeden Praktiker, sei es Richter, Anwalt oder Notar, ist, der sich häufig mit erbrechtlichen Fragestellungen aller Couleur auseinandersetzen muss. Es enthält einen guten Überblick über die dabei anstehenden Fragestellungen, auch eher exotischer Art. Dank des übersichtlichen Aufbaus und guten Muster- sowie Stichwortverzeichnisses findet man auch in kürzester Zeit Antworten auf seine Fragen. In jedem Fall ist das Werk eine Bereicherung für jede Praktikerbibliothek, dessen Anschaffung auch in Anbetracht des durchaus gerechtfertigten Preises unbedingt empfohlen werden kann.«
Notarass. Andreas Panz, BW NotZ 1/2020, 86

»Über 800 Muster, Checklisten, und Praxishinweise führen zur gestalterischen und prozessualen Lösung erbrechtlicher Sachverhalte – stets mit steuerrechtlichen und gebührenrechtlichen Hinweisen und einem Sonderkapitel zu Besonderheiten des erbrechtlichen Mandats. Die Reformen des Erbschaftssteuerrechts im Bereich der Unternehmensnachfolge und der Erbschaftsteuererlass haben ebenso Eingang in die Neuauflage gefunden wie die ersten Entscheidungen des EUGH zur Europäischen Erbrechtsverordnung. Das wie bereits erwähnt vom Herausgeber selbst bearbeitete Kapitel „§7: Gestaltung von letztwilligen Verfügungen“ wurde um die Stiftung von Todes wegen ergänzt, um der verstärkten Entwicklung in diesem Bereich der Nachfolgegestaltung gerecht zu werden. Und nicht zu vergessen: Käufer dieses Werkes erhalten außerdem ohne weitere Kosten einen persönlichen Online-Zugang zum Volltext des Buches. Fazit: Für erbrechtliche Praktiker ist diese Formularsammlung eine große Hilfe.«
Rüdiger Rath, justament.de Juni 2020

»Trotz der über 800 Muster, Checklisten und Praxishinweisen ist das Werk keine reine Formularsammlung, sondern ein Praxishandbuch mit teilweise detaillierten ausführlichen Erläuterungen. Aus meiner Sicht werden sämtliche Themenbereiche des Erbrechts abgedeckt und die Schwerpunkte des Buches sind gut gewählt. So umfasst beispielsweise das Kapitel Pflichtteilsrecht knapp 100 Seiten, das Thema Unternehmensnachfolge rund 50 Seiten. Dies entspricht auch nach meiner Einschätzung der täglichen Praxis der meisten Erbrechtler. Ich kann das Buch daher jedem Erbrechtler, der ein kompaktes Formularbuch für das gesamte Erbrecht sucht, zur Anschaffung empfehlen. Der Vorteil dieses Buches ist gerade, dass nicht nur die üblichen Themen Gestaltung von letztwilligen Verfügungen, Pflichtteil oder Testamentsvollstreckung abgedeckt werden, für die es jeweils einzelne große Formularbücher gibt, sondern auch „Nebenthemen“ wie Erbscheinsverfahren, Nachlasspflegschaft oder Nachlassinsolvenz, für die es keine großen, speziellen Handbücher gibt. Sehr erfreulich ist auch, dass das gesamte Werk auch online zur Verfügung gestellt wird ohne Mehrkosten, dies ist aus meiner Sicht ein weiterer Grund für die Anschaffung des Werkes.«
Michael Henn, DANSEF-Mitlgiederdepesche 5/2020

Stimmen zu den Vorauflagen:

»gibt dem Praktiker wertvolle Hilfe bei seiner täglichen Mandatsarbeit... Die Neuauflage widmet sich in hervorragender Weise intensiv der Vermögensnachfolgeplanung, die in der heutigen Beraterpraxis immer wichtiger wird, sowie der Testamentsgestaltung grenzüberschreitender Sachverhalte und der grenzüberschreitenden Nachlassabwicklung.«
Dr. Dietrich Ostertun, Newsletter FPSB 4/17

»Wer mit guten Erläuterungen bei gleichzeitiger notwendiger Auswertung von Rechtsprechung und Schrifttum sowie mit gut 800 Arbeitshilfen und Mustern zu den führenden erbrechtlichen Rechtsbereichen den denkbar sichersten Weg beim Umgang mit Mandat, Mandanten und dem nicht nur rechtlich geprägten Erbrecht anstrebt, wird mit diesem Werk nicht nur ausführlich informiert und instruiert, sondern erhält vornehmlich einen qualitativ zuverlässigen und damit durchweg empfehlenswerten, fachlich starken Ratgeber.«
RA Ernst Sarres, FAFamR u FAErbR, FuR 2017, 378

»Den besonderen Wert des Werkes machen die über 800 Muster und Formulare aus, die in dem Band und auf einer beigegebenen CD-ROM enthalten sind. Sie sind prägnant kommentiert und um Checklisten, Formulierungsvarianten und Praxishinweise ergänzt ... Gerade für die Beratungspraxis ist das Werk wegen seines Potenzials zur effizienten Bearbeitung von Mandaten zu empfehlen.«
Stiftung & Sponsoring 2017, 50

»Der Uricher ist für alle im Erbrecht tätigen Anwälte eine sehr praktische Arbeitshilfe, die die Mandatsbearbeitung erheblich erleichtern dürfte.«
RA Florian Wörtz, justament.de 6/2017

»kann jedem Praktiker aufgrund der umfassenden Muster und Erläuterungen zum materiellen sowie prozessualen Recht zum täglichen Gebrauch nur empfohlen werden.«
RA Dr. Lutz Förster, ZAP 2017, 396

»Es überrascht, wieviel in dieses Buch passt... "Ein Buch, das wirklich Neues bringt. Eine klare Kaufempfehlung!"«
RA Dr. Claus-Henrik Horn, FAErbR, ErbR 2016, 732

»Ein wirklich tolles, äußerst hilfreiches und damit vorbehaltlos zu empfehlendes Werk.«
RA Sebastian Gutt, FAVerkR, dierezensenten.blogspot.de 3/2017

»Das von Uricher herausgegebene Werk ist jedem mit den Themen des Erbrechts befassten Praktiker wärmstens zu empfehlen. Insbesondere die zahlreichen, im Übrigen auch auf der mitgelieferten CD-ROM vorhandenen Formulierungsmuster, sind ein Gewinn für die tägliche Arbeit.«
Notar Dr. Malte Ivo, ZEV 2017, XII

»ist es nicht nur für den "Erbrechtler", sondern auch für Fachberater für Unternehmensnachfolge und Steuerberater ein hervorragendes Nachschlagewerk.«
Beratungspraxis 2017, 3

»besticht durch die Rechtsgestaltung und Prozessführung in einem Band.«
Christina Münder, www.justament.de November 2011

»Das Werk von Tanck/Uricher kann jedem Anwalt, gleich welchen Wissensstand er im Erbrecht hat, wärmstens empfohlen werden. Die zahlreichen guten Muster bieten in der täglichen Praxis eine enorme Arbeitserleichterung... Mit diesem Werk wird die erfolgreiche Bearbeitung des erbrechtlichen Mandats künftig keine Probleme bereiten.«
RA Sebastian Gutt, www.dierezensenten.blogspot.com November 2011

»eine zuverlässige, gut handhabbare Arbeitshilfe, die wirklich weiterhilft.«
RA Wolfgang Nieberler, MAV-Mitteilungen November 2011

»eine wertvolle Arbeitshilfe.«
Rechtsdienst 3/11

»Vorteilhaft ist, dass die Rechtsgestaltung und Prozessführung in einem Band abgehandelt und sie prägnant und praxisnah erläutert werden. Ein umfangreiches, klar strukturiertes Werk mit detaillierten, praxisnahen Ausführungen zu den wesentlichen Fragen des Erbrechts.«
Martina Bress-Brandmaier, ZfF 8/11

Die Ausführungen des Werks sind vielmehr sehr umfangreich und für die rechtsanwaltliche Praxis äußerst detailliert und praxisnah.
Notar Dr. Christian Kesseler, RNotZ 6/07
Das neue Werk bietet eine Fülle von Informationen zu den Kernfragen des Erbrechts und stellt hier eine wahre Fundgrube dar. Es bereichert die einschlägige Fachliteratur deutlich. Fazit: Ein Buch, das wirklich Neues bringt...eine klare Kaufempfehlung!
RA Dr. Claus-Henrik Horn, ZFE 6/07