&raquoDer Autor trifft mit seinem Buch genau den Nerv der Zeit. Gerade die heutige Welt ist voll von Propaganda bzw. Kriegspropaganda. Dies kann der interessierte Leser anhand des Studiums des vorliegenden Werkes selbst herausfinden, indem er Strakullas Erkenntnisse auf mediale Berichterstattung ├╝ber aktuelle Krisen wie beispielsweise dem Ukraine Konflikt, IS-Terror etc. anwendet.&laquo
truppendiesnt.com 9/2016