»Wer sich für die Gewaltthematik interessiert, sollte zu diesem verständlichen Buch greifen.«
Prof. Dr. Lothar Mikos, TV Diskurs 2/2020, 96

»eine übersichtliche und kritische Bilanz des aktuellen Forschungsstandes... Es eignet sich ebenso als Lehrbuch für Studierende wie als Lektüre für mit medienpädagogischen Fragen befasste Praktiker und andere Interessierte.«
Andreas Hermann Landl, friedensnews.at August 2019

»solide, profunde wie informative Einführung in das Feld... Referenzwerk.«
Prof. Dr. Jörn Ahrens, rkm-journal.de Mai 2019