»Der Deixler-Hübner/Schauer ist uneingeschränkt zu empfehlen und dürfte schon bald zu den Standardwerken zu zählen sein.«
RA Ulf Schönenberg-Wessel, FAErbR, ZErb 9/2020, 347

»eine große Hilfe für alle die sich mit grenzüberschreitenden Erbrechtsfällen beschäftigen«
Benedikt Bögle, benedikt-boegle.com Februar 2021

»ein insgesamt rundum gelungenes Werk. In der Gesamtbetrachtung unterstreicht der Kommentar mit der zweiten Auflage seinen Status als Standardwerk nicht nur für den österreichischen, sondern für jeden mit der EuErbVO befassten Juristen.«
Dr. Carl Friedrich Nordmeier, GPR 2020, 255

[kli]