»Das gelungene Lehrbuch vertieft die juristische Bildung, weckt Interesse für grundlegende Fragen und regt zum Weiterdenken an.«
Dr. Stefan Grote, Karriere im Recht 2/2020, 32

»Dem wissenschaftlichen Academia Verlag ist mit der Veröffentlichung dieser Zweitauflage von Stephan Kirstes „Rechtsphilosophie“ nicht nur ein in die Zeit passender, wissenschaftlicher Coup gelungen, sondern ein allgemein grosser, publizistischer „Wurf“. Dass sich ein Buch über Rechtsphilosophie so spannend wie ein Bestseller liest, spricht für dieses. Eine veritable Untertreibung bildet die Selbst-Qualifikation des Werkes als „Einführung“. Bereits zu Beginn der Lektüre wird der Leserschaft bewusst, dass sie sich gleich mitten in dieser fesselnden Thematik befindet. Frei nach dem Motto: Wir rudern in verschiedenen Booten – aber auf dem gleichen See.«
Prof. Dr. iur. Urs Scherrer, causa sport 2/2020, 282