»gibt dem Praktiker einen unverzichtbaren Leitfaden zum Thema „Staatshaftung in der Coronakrise“ an die Hand. Ein gelungenes Werk, das auch durch seine Übersichtlichkeit und sein Layout überzeugt.«
RA Dr. Philipp Schulz-Merkel, NZV 2021, 93

»Sieben Juristen haben sich zusammengefunden, um die möglichen Ansprüche bei rechtmäßigen und unrechtmäßigen Schutzmaßnahmen zu analysieren. Zielgruppe sind zuvorderst Praktiker in Anwaltskanzleien, Gerichten und Wirtschaftsjuristen. Das erfreulicherweise leicht verständliche Handbuch eignet sich aber auch gut für Studierende, die das Staatshaftungsrecht in der Examensvorbereitung wiederholen möchten.«
Martin Schöler, Leipziger Zeitung 9.02.2021

»Das neue Handbuch bietet eine sehr systematische und präzise Informationen über die Anwendung von Regelungen zur Staatshaftung auf die COVID19-Schutzmaßnahmen.«
RA Ralf Hansen, juralit.online Januar 2021