»eignet sich wunderbar zum Selbststudium und hält Fälle mit Musterlösungen für die Besprechung in einer Arbeitsgemeinschaft bereit.«
Dipl-Jur. Jannina Schäffer, JURA 2018, V

»Die Darstellung der Lösungsvorschläge ist sehr gut gelungen. Es wird nicht nur eine materiell-rechtliche Lösung im Fließtext geboten, sondern die Lösung ist genauso abgedruckt wie sie im Examen auch abgefasst werden müsste. Vor allem bei den Urteilen und den Klageschriften ist dies sehr hilfreich, damit man z.B. auch sehen kann wie der Briefkopf oder das Rubrum formatiert sein müssen. Ebenfalls sehr hilfreich sind die Anmerkungen der Autoren am Rand. So ist nicht nur stumpf die Lösung abgedruckt, sondern der Leser kann auch nachvollziehen, wieso an einer Stelle der abgedruckte Aufbau gewählt wurde oder warum die Überschrift nicht nur ›Urteil‹, sondern beispielsweise ›Zwischenurteil‹ oder ›Schlussurteil‹ lautet. Die Autoren schaffen es tatsächlich, auf etwas über 300 Seiten alle Klausurtypen vorzustellen und abzuarbeiten. Es eignet sich wunderbar zum Selbststudium und hält Fälle mit Musterlösungen für die Besprechung in einer Arbeitsgemeinschaft bereit.«
Dipl-Jur. Jannina Schäffer, dierezensenten.blogspot.de April 2018

»Eine unbedingt empfehlenswerte Sammlung von Klausuren, geeignet besonders für jene, die nicht abstrakt Probleme pauken möchten, sondern gerne konkret am Fall lernen.«
Silke Glossner, Jura Journal 1/14

»kann die Investition nur empfohlen werden.«
Gernot Hermann, NJ 2/14

»Die Benutzer werden vor allem durch die Randbemerkungen immer wieder zur Reflexion ihrer Herangehensweise bei der Lösung von Klausuren angeregt.«
Dr. Rainer Beisenwenger, JURA info Januar 2014

»Das "Klausurtraining" bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich beinahe das gesamte Zivilrecht klausurmäßig zu erschließen.«
RiOLG Holger Krätzschel, JA 10/13

»kann Referendaren nur wärmstens empfohlen werden.«
Prof. Dr. Heinz-Joachim Peters, JuS 11/13