zurücksetzen

0 Treffer

978-3-96821-274-6
Gingrich | Fillitz | Musner
Kulturen und Kriege
Transnationale Perspektiven der Anthropologie
Rombach-Wissenschaft,  2007, 100 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-274-6
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Anthropologie und Kulturwissenschaften setzen mit diesem Band ihre Dialoge zum Thema der Gewalt als Teil des menschlichen Daseins fort. Europäische und amerikanische Autor/inn/en spannen dabei den Bogen von der Antika über das historische Polynesien bis zum 20. Jh.: Dabei werden die Konturen einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-403-0
Braesel
William Morris
The Beauty of Life
Rombach-Wissenschaft,  2011, 172 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-403-0
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Publikation will William Morris’ umfassendes kunsttheoretisches Werk und seine Arbeiten im Bereich der angewandten Künste exemplarisch und erklärend zusammenzuführen sowie in Hinblick auf gemeinsame zugrunde liegende Motivationen und Anliegen betrachten. In seinen Aufsätzen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-303-3
Heredia
Zum Judenbild nach Auschwitz
Die frühe Berichterstattung in der Zeitschrift "Der Spiegel"
Rombach-Wissenschaft,  2008, 230 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-303-3
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Der seit 1947 erscheinende Spiegel avancierte schon bald zur konkurrenzlosen politischen Publikumszeitschrift. Zu Recht gilt er im öffentlichen Bewusstsein als Symbol des Demokratisierungsprozesses Westdeutschlands – sowohl wegen seiner modernisierenden Wirkung für die bundesrepublikanische [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-265-4
Weder
Erschriebene Dinge
Fetisch, Amulett, Talisman um 1800
Rombach-Wissenschaft,  2007, 420 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-265-4
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Fetischismus als allgemeines Konzept ist eine europäische Erfindung des 18. Jahrhunderts. Mit der breit rezipierten Abhandlung Du Culte des Dieux Fétiches (1760) führt Charles de Brosses das Abstraktum ›fétichisme‹ ein und generalisiert den Begriff des Fetischs – bis dahin nur für afrikanische [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-285-2
Reinhard | Schulin
Die Ambivalenz des Religiösen
Religionen als Friedensstifter und Gewalterzeuger
Rombach-Wissenschaft,  2008, 432 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-285-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Anders als häufig angenommen, sind Religionen weder an sich friedlich noch an sich gewaltsam, sondern prinzipiell ambivalent: Sie können ebenso friedensstiftende Wirkungen entfalten wie zu Kampf und Gewalt anstacheln. Der vorliegende Band fragt in grundsätzlichen Überlegungen und Fallstudien aus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button