Aktualisieren

0 Treffer

978-3-96821-648-5
Deiters | Fliethmann | Lewis | Moir | Weller
Topos Österreich | Topos Austria
Australisches Jahrbuch für germanistische Literatur- und Kulturwissenschaft | Australian Yearbook of German Literary and Cultural Studies, Band 13 (2020)
Rombach Wissenschaft,  2020, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-648-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Karl Kraus nannte Österreich die »Versuchsstation des Weltuntergangs«, aber bemerkte auch, »[d]ie Straßen Wiens sind mit Kultur gepflastert, die Straßen anderer Städte mit Asphalt«. Hugo von Hofmannsthal bescheinigt der österreichischen Literatur, sie sei »Fiktion«; es gebe nur »eine deutsche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-644-7
Stierle
Das lebendige Wort
Begegnungen mit der Antike
Rombach Wissenschaft,  2020, 299 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-644-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Europa lebt aus dem Bewußtsein seiner Herkunft. Diese bezeugt sich noch immer in der Lebendigkeit seiner Kunst, Philosophie und Dichtung, aber auch in den Instanzen der Vermittlung, die unsere Gegenwart mit der Vergangenheit unauflöslich verknüpft. Die vorgelegten Studien wollen dies [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-640-9
von Lossau
»Nachdenklichkeit bleib stets bei mir«
Die Ambivalenz der Melancholie in Hugo von Hofmannsthals Werk
Rombach Wissenschaft,  2020, 591 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-640-9
Sofort lieferbar
118,00 € inkl. MwSt.

Seit der Antike wird die Melancholie von Denkern, Dichtern und Künstlern sowohl verteufelt als auch zur Muse erklärt: Die vorliegende Arbeit zeigt, dass Hugo von Hofmannsthal in seinem Werk Repräsentationen und Bewertungen des Phänomens aufgreift, die aus einer über 2500 Jahre währenden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-641-6
von Lossau
»Nachdenklichkeit bleib stets bei mir«
Die Ambivalenz der Melancholie in Hugo von Hofmannsthals Werk
Rombach Wissenschaft,  2020, 591 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-641-6
E-Book Download
118,00 € inkl. MwSt.

Seit der Antike wird die Melancholie von Denkern, Dichtern und Künstlern sowohl verteufelt als auch zur Muse erklärt: Die vorliegende Arbeit zeigt, dass Hugo von Hofmannsthal in seinem Werk Repräsentationen und Bewertungen des Phänomens aufgreift, die aus einer über 2500 Jahre währenden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-022-3
Klinkert
Fiktion, Wissen, Gedächtnis
Literaturtheoretische Studien
Rombach Wissenschaft,  2020, 429 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-022-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Will man aus einer Perspektive der longue durée begreifen, was Literatur ist, dann ist es aufschlussreich, sich mit den Begriffen »Fiktion«, »Wissen« und »Gedächtnis« zu befassen. Der vorliegende Band vereinigt, unterteilt in drei Abschnitte, Einzelstudien, die sich jeweils schwerpunktmäßig auf [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button