Aktualisieren

0 Treffer

978-3-96821-391-0
Bodenburg
Tier und Mensch
Zur Disposition des Humanen und Animalischen in Literatur, Philosophie und Kultur um 2000
Rombach Wissenschaft,  2011, 432 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-391-0
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Auf der Grundlage aktueller biowissenschaftlicher Erkenntnisse geht die Studie der Frage nach dem Tier und seiner Funktion für die Identität des Menschen nach. Die Relation von Tier und Mensch wird als ein Anordnungsverhältnis im Spannungsfeld von Biopolitik und Ethik begriffen. Nach der kritischen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-380-4
Gess
Gewalt der Musik
Literatur und Musikkritik um 1800
Rombach Wissenschaft,  2. Auflage 2010, 386 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-380-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

»Es könne wohl die Gewalt der Töne gewesen sein, die, an jenem schauerlichen Tage, das Gemüt ihrer armen Söhne zerstört und verwirrt habe.« (Kleist) Die Rede von der »Gewalt der Musik« – eine vom Feuilleton immer noch gern gebrauchte Wendung – ist in der Goethezeit weit verbreitet. Sie wird in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-312-5
Liebrand
Kreative Refakturen
Annette von Droste-Hülshoffs Texte
Rombach Wissenschaft,  2008, 246 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-312-5
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Annette von Droste-Hülshoffs Œeuvre besticht durch seine Eigenwilligkeit – wie auch durch seine ›Sperrigkeit‹ und ›Dunkelheit‹. Die Texte greifen auf Vorgaben der Tradition zurück und remodellieren sie. Sie schließen an Bekanntes an: an vorbildliche Opera, an rhetorische Traditionen, an [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-259-3
Fontaine | Mahlert | Schenk | Weber-Lucks
Leo Kestenberg
Musikpädagoge und Musikpolitiker in Berlin, Prag und Tel Aviv
Rombach Wissenschaft,  2008, 348 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-259-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Leo Kestenberg (1882–1962) war Pianist, Pädagoge, Politiker und Publizist. Als Musikreferent im preußischen Kultusministerium in der Weimarer Republik gestaltete er maßgeblich und mit großem Geschick die oft schwierigen Beziehungen zwischen Staat, Gesellschaft und Kunst. Er betrieb eine mutige [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-304-0
Campe
Penthesileas Versprechen
Exemplarische Studien über die literarische Referenz
Rombach Wissenschaft,  2008, 374 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-304-0
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Kleists Drama Penthesilea, das dem antiken Amazonenmythos eine entschieden moderne Interpretation gegeben hat, galt lange als unspielbar, ja abseitig. In den letzten Jahrzehnten ist die Tragödie in der Literaturwissenschaft aber ins Zentrum gerückt; auf der Bühne gehört sie mittlerweile zu Kleists [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-050-6
Breitkopf
Subjektivität in deutschen und russischen Zeitschriftenartikeln der Soziologie
Rombach Wissenschaft,  2006, 197 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-050-6
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Die zunehmenden Kontakte zwischen deutschen und russischen Wissenschaftlern, sei es Teilnahme an Tagungen oder wissenschaftliche Diskussionen, können zu kommunikativen Missverständnissen führen, die nicht zuletzt aus den unterschiedlichen wissenschaftlichen Diskurstraditionen resultieren. Die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-053-7
Chou
Von der Differenz zur Alterität
Das Verhältnis zum Anderen in der Fortschreibung von Identitätssuche in den Romanen 'Die Überläuferin' und 'Stille Zeile sechs' von Monika Maron
Rombach Wissenschaft,  2007, 198 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-053-7
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Diese Forschungsarbeit geht von der Prämisse aus, dass der Prozess der Identitätssuche erst im Verhältnis zum Anderen und zu den Anderen angemessen beschrieben werden kann.
Eine auf Herabsetzung und Ausgrenzung beruhende Differenzhaltung, die durch die Unstimmigkeit im Inneren der Protagonistinnen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-045-2
Grosse Vorholt
Die Internationalisierung von Zeitschriften im deutsch-französischen Vergleich, mit Fallstudien zu Geo und Capital
Rombach Wissenschaft,  Titel ist ausschließlich über den Verlag bestellbar, 2005, 446 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-045-2
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Im Zeitalter der weltweiten Wirtschaftsbeziehungen wird auch die Zeitschriftenpresse von den Tendenzen zur Internationalisierung erfasst. Die vorliegende Dissertation situiert die deutschen und französischen Editionen des Reportagemagazins Geo und des Wirtschaftsmagazins Capital im größeren Rahmen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-191-6
Meier
Gesellschaftliche Modernisierung in Goethes Alterswerken "Wilhelm Meisters Wanderjahre" und "Faust II"
Rombach Wissenschaft,  2002, 263 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-191-6
Sofort lieferbar
25,50 € inkl. MwSt.

Goethe schrieb seine Alterswerke Wilhelm Meisters Wanderjahre und Faust II unter dem Eindruck der beginnenden Industrialisierung Europas im frühen 19. Jahrhundert. In beiden Werken stellt er die Ablösung jahrhundertealter Traditionen durch moderne Entwicklungen dar. Die Entstehung der modernen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-548-8
Hillesheim
Die Wanderung ins "nunc stans"
Wilhelm Müllers und Franz Schuberts Die Winterreise
Rombach Wissenschaft,  2017, 244 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-548-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Winterreise von Wilhelm Müller und Franz Schubert ist einer der bedeutendsten Lyrik- oder Liederzyklen der Literatur- und Musikgeschichte. Als konsequente Fortsetzung der Schönen Müllerin wird Die Winterreise, über ihre tiefe Verwurzelung in der Romantik hinaus, nun erstmals in Verbindung [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-781-9
Kummer
(Un-)Bestimmte Zeichen
Literarisch-musikalische Medienkombinationen bei Heinrich Wilhelm von Gerstenberg
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 500 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-781-9
Erscheint August 2021 (vormerkbar)
ca. 104,00 € inkl. MwSt.

Klare begriffliche Schärfe – Bestimmtheit –, das ist die Stärke von Sprache. Dort, wo der klar definierende Verstand an seine Grenzen kommt, entstehen begriffliche Unschärfen und poetisches Potenzial. Um solche Inhalte trotzdem semiotisch fass- und ästhetisch nutzbar zu machen, braucht es ein [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-718-5
Jekel-Twittmann
Das Elend der Anderen
Literarische Topographien erzählter Armut
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 405 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-718-5
Erscheint August 2021 (vormerkbar)
ca. 84,00 € inkl. MwSt.

Literarische Armutsdarstellungen machen nicht nur politische und soziale, sondern auch poetologische Probleme sichtbar. Anhand der Raumentwürfe literarischer Texte diskutiert die komparatistisch angelegte Studie die mit Armut verbundenen Repräsentationsprobleme. Die erzählten Räume geben Aufschluss [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-798-7
Logemann
Das große Fressen
Tapisserien und Texte der Condamnation de Banquet
Rombach Wissenschaft,  2021, 132 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-798-7
Erscheint 13.08.2021 (vormerkbar)
26,00 € inkl. MwSt.

Zu viele und zu reichliche Mahlzeiten erzeugen körperliches Leid. Diese Erkenntnis setzt eine ungewöhnliche allegorische Erzählung des 15. und 16. Jahrhunderts um: die »Condamnation de Banquet«. Sie schildert das Ränkespiel einer Personifikation des Banketts mit Leib und Leben der Gäste, das das [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-804-5
Reisener
Die Männlichkeit des Romans
Funktionsgeschichtliche Perspektiven auf Leben, Form und Geschlecht in Romantheorien 1670–1916
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 485 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-804-5
Erscheint August 2021 (vormerkbar)
ca. 99,00 € inkl. MwSt.

Die Studie analysiert die Verbindungen, die Theorien des Romans mit Konzeptualisierungen von Geschlecht seit den Anfängen der literarischen Moderne eingegangen sind. Die untersuchten Texte erfassen nicht nur die relativ junge Gattung des Romans; denn indem sie Geschlechterimagines für ihre Zwecke [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-802-1
Temelli
Le sel n’est pas salé
Depression und depressives Erleben männlicher Figuren in der französischen Gegenwartsliteratur
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 355 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-802-1
Erscheint August 2021 (vormerkbar)
ca. 74,00 € inkl. MwSt.

Depressive (Anti-)Helden besiedeln die aktuelle französische Literaturlandschaft. In der Studie werden diese philologisch verortet und paradigmatische Texte von Philippe Labro, Antoine Sénanque, Philippe Delerm, Édouard Levé, Michel Houellebecq und Thierry Beinstingel in ihrer Ästhetik als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-785-7
Borgards | Klesse | Kling
Robinsons Tiere
Rombach Wissenschaft,  2016, 334 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-785-7
E-Book Download
46,00 € inkl. MwSt.

Robinson ist eine populäre Kultfigur, in der die Europäer die Kultivierungsgeschichte des Abendlandes, die Autonomie des neuzeitlichen Subjekts und die europäische Eroberung der Welt bewundern – und damit in letzter Instanz sich selbst. Als Selbstsetzung des abendländisch-neuzeitlichen Subjekts – [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-796-3
Bosse | Renner
Literaturwissenschaft
Einführung in ein Sprachspiel
Rombach Wissenschaft,  3., aktualisierte Auflage, 2021, ca. 350 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-796-3
Erscheint September 2021 (vormerkbar)
ca. 29,00 € inkl. MwSt.

Wer liest, ist schon mittendrin im zeichenvermittelten Spiel der Begegnungen mit Worten und Texten. Die Literaturwissenschaften versuchen, dieses Spiel einsehbar zu machen. Es besteht aus Fragen und Antworten, aus Aufgaben und Lösungen im Bereich der Sprache. Der Band will Aufmerksamkeit wecken für [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-819-9
Rothfuß
Lucas Geizkofler
De miseriis studiosorum declamatio
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 330 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-819-9
Erscheint September 2021 (vormerkbar)
ca. 69,00 € inkl. MwSt.

Lucas Geizkoflers »De miseriis studiosorum declamatio« ist eine kunstvoll angelegte Erörterung, die über die desaströse Lage der Studenten im 16. Jahrhundert aufklärt. Das vorliegende Buch bietet die erste vollständige Edition dieser neulateinischen Studentenklage, die nicht nur wegen der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-787-1
Haberzettl
Stille Stimmen
Schweigen als literarisches Verfahren in skandinavischen Erzähltexten
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 240 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-787-1
Erscheint August 2021 (vormerkbar)
ca. 49,00 € inkl. MwSt.

Sprache ist nicht nur Kommunikationsmittel, sondern formt und begrenzt auch unser Verständnis der Welt. Diese Erkenntnis der Moderne hat sich in der Sprachkunst in einem zunehmend kritischen Umgang mit dem eigenen Werkzeug niedergeschlagen. Dabei fungiert Schweigen im Sinne eines gezielten Verzichts [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-642-3
Woisnitza
Dramaturgies of Theatrical Imagination
Spectatorial Agency in Lessing and Kleist
Rombach Wissenschaft,  2020, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-642-3
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das Buch untersucht einen Aspekt deutscher Theatergeschichte, der auch für den gegenwärtigen Blick auf theatrale Rezeption und Phänomenologie relevant ist. Die historische, diskursive und politische Situierung kanonischer Dramen zeigt, dass das »dramatische Theater« selbst Teil kultureller und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-018-6
Merklin
Iacopo Sannazaro - Arcadia - Arkadien
Rombach Wissenschaft,  2020, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-018-6
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
64,00 € inkl. MwSt.

Iacopo Sannazaros „Arcadia“ (1504) ist der erste Schäferroman der europäischen Literatur und hat eine beispiellose Wirkungsgeschichte durchlaufen. Die Liste von Sannazaros Nachahmern umfasst außerhalb Italiens Garcilaso, Montemayor, Cervantes, Sidney, d’Urfé und Opitz, ließe sich auf bildende Kunst [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-598-3
Heitmann | Martin
Balladenechos
Die skandinavische folkevise im kulturellen Gedächtnis
Rombach Wissenschaft,  2018, 180 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-598-3
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
36,00 € inkl. MwSt.

Motive, Figuren und Narrative der anonymen, seit dem Mittelalter tradierten Volksballaden haben bis heute einen hohen Bekanntheitsgrad in den nordischen Ländern. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen ihre Präsenz und ihre Funktion im kulturellen Gedächtnis Skandinaviens. Besonders betont werden die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-554-9
Conti
Das Pomerium von Marchetto da Padova
Ontologische Hintergründe der mensurierten Musik
Rombach Wissenschaft,  2017, 326 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-554-9
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
54,00 € inkl. MwSt.

Das seit der Mitte des 12. Jahrhunderts wiederentdeckte Corpus Aristotelicum hat sich allmählich zum neuen Paradigma der Wissenschaftlichkeit entwickelt. Vor allem in der Zeit der Scholastik fordert der Aristotelismus eine Verwissenschaftlichung eines jeden Wissensbereiches, dessen Grundlagen mit [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-268-5
Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2007, 380 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-268-5
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
65,50 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal-Jahrbuch zur europäischen Moderne ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung und hat darüber hinaus „mit gleichbleibender Qualität eine Führungsposition in der Forschung zur literarischen Moderne eingenommen.“ (FAZ) Der besondere Reiz liegt – neben den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-415-3
Yngborn | Heitmann | Doll
Am Rand
Zur Poetik des skandinavischen Aphorismus
Rombach Wissenschaft,  2012, 270 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-415-3
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
46,00 € inkl. MwSt.

Der Band stellt eine erste zusammenhängende Studie der Gattung Aphorismus in der skandinavischen Literatur dar, die ihre Schwerpunkte auf die Geschichte, die Poetik und die Medialität des Genres setzt. Dabei wird der Aphorismus als Gattungsdurchbrecher und Grenzgänger verstanden, der nicht nur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button