zurücksetzen

0 Treffer

978-3-96821-355-2
Grethlein
Littells Orestie
Mythos, Macht und Moral in Les Bienveillantes
Rombach-Wissenschaft,  2009, 80 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-355-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Wie kaum ein anderer Roman in der jüngeren Vergangenheit hat Jonathan Littells Les Bienveillantes die Gemüter bewegt: Die fiktive Autobiographie eines homosexuellen SS-Offiziers namens Max Aue wurde sowohl mit hohen Preisen wie dem Prix Goncourt ausgezeichnet als auch verrissen und als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-368-2
Müller
Lulu. Literaturbearbeitung und Operndramaturgie
Eine vergleichende Analyse von Frank Wedekinds Lulu-Dramen und Alban Bergs Oper Lulu im Lichte gattungstheoretischer Reflexionen
Rombach-Wissenschaft,  2010, 542 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-368-2
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Deutung einer Operndichtung kann sich niemals allein auf den vorliegenden Text stützen, sondern muss stets auch interdisziplinär das vielschichtige Verhältnis zwischen Dichtung, Musik und Szene mit bedenken. Ausgehend von einer gattungstheoretischen Beschäftigung mit den Dichtungsformen Epik und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-513-6
Holzmüller
Lyrik als Klangkunst
Klanggestaltung in Goethes Nachtliedern und ihren Vertonungen von Reichardt bis Wolf
Rombach-Wissenschaft,  2015, 434 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-513-6
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Lyrik als Klangkunst' zu verstehen heißt, Gedichte als gestaltete sprachliche Materialität zur Geltung kommen zu lassen. Die Klanggestalt der Texte wird dabei nicht hermeneutischen Prozessen unterworfen als sinnliches Außen eines eigentlichen Inneren, als Form eines Inhalts oder als Signifikant [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-610-2
Begemann | Bunke
Lyrik des Realismus
Rombach-Wissenschaft,  2018, 378 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-610-2
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Gibt es eine realistische Lyrik? Die Theoretiker des Realismus standen der Lyrik skeptisch gegenüber, und auch in der neueren Realismusforschung ist die Lyrik zu Unrecht ein Stiefkind geblieben. Grund genug, diese Frage noch einmal aufzuwerfen und den Versuch zu unternehmen, das spezifisch [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-240-1
Hempfer | Traninger
Macht - Wissen - Wahrheit
Rombach-Wissenschaft,  2005, 276 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-240-1
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Der Diskurs über Wissen und Wissenschaft erfährt in jüngster Zeit eine grundlegende Umorientierung. Der Fokus des Interesses verschiebt sich von Theorien, Texten und Repräsentationen auf die performative Dimension und die institutionelle Verortung von Wissenspraktiken. Der Titel dieses Bandes ist [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-474-0
Hilpert
Magnetisches Erzählen
E.T.A. Hoffmanns Poetisierung des Mesmerismus
Rombach-Wissenschaft,  2014, 386 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-474-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der Magnetismus gilt um 1800 als die romantischste aller Wissenschaften, nahezu alle bekannten Autoren der Zeit thematisieren ihn. Allen voran steht in dieser Hinsicht jedoch E.T.A. Hoffmann: Was seine Werke kennzeichnet, ist sein Magnetisches Erzählen, seine poetologische Verwendung des Magnetismus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-199-2
Brucke
Magnetiseure
Die windige Karriere einer literarischen Figur
Rombach-Wissenschaft,  2002, 221 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-199-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

E.T.A. Hoffmann, Poe, Maupassant, Schnitzler, Kubin, Kafka, Thomas Mann und Broch - lang ist die Liste prominenter Autoren, in deren Werken Magnetiseure ihr Unwesen treiben. Die besondere Attraktivität der Figur erklärt sich aus deren Vielseitigkeit, denn die Magnetiseure sind Wissenschaftler, Ärzte [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7930-9342-8 (No image)
Mönig
Malerei und Grafik in deutscher Lyrik des 20. Jahrhunderts
Rombach-Wissenschaft,  2002, 313 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9342-8
Vergriffen, kein Nachdruck
50,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-713-0
Taufer
Manipolazioni e falsificazioni nella e dell’antichità classica
Fälschungen in der Antike – Manipulationen der Antike
Rombach-Wissenschaft,  2020, 141 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-713-0
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band untersucht die Erkennbarkeit von Manipulationen und Fälschungen der Informationen im klassischen Altertum sowie in der dem Altertum gewidmeten Forschung. Die sieben Aufsätze bieten neue Perspektiven auf Fragen und Probleme, die unterschiedliche literarische Gattungen sowie Kulturgebiete [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-714-7
Taufer
Manipolazioni e falsificazioni nella e dell’antichità classica
Fälschungen in der Antike – Manipulationen der Antike
Rombach-Wissenschaft,  2020, 141 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-714-7
E-Book Download
32,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band untersucht die Erkennbarkeit von Manipulationen und Fälschungen der Informationen im klassischen Altertum sowie in der dem Altertum gewidmeten Forschung. Die sieben Aufsätze bieten neue Perspektiven auf Fragen und Probleme, die unterschiedliche literarische Gattungen sowie Kulturgebiete [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button