zurücksetzen

0 Treffer

978-3-96821-639-3
Eglinger
Literarische Irrtümer
Figurationen des Irrtums in der skandinavischen Literatur
Rombach-Wissenschaft,  2020, 268 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-639-3
E-Book Download
54,00 € inkl. MwSt.

Der Irrtum ist nicht nur Teil der anthropologischen Grundbestimmung des Menschen und Movens der philosophischen Wahrheitssuche, sondern auch ein wesentliches Element literarischer Gestaltung, etwa als dramaturgisch notwendiger Fehltritt (Hamartia), als ein Überraschung generierendes Ereignis und als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-638-6
Eglinger
Literarische Irrtümer
Figurationen des Irrtums in der skandinavischen Literatur
Rombach-Wissenschaft,  2020, 268 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-638-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Der Irrtum ist nicht nur Teil der anthropologischen Grundbestimmung des Menschen und Movens der philosophischen Wahrheitssuche, sondern auch ein wesentliches Element literarischer Gestaltung, etwa als dramaturgisch notwendiger Fehltritt (Hamartia), als ein Überraschung generierendes Ereignis und als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-568-6
Gencarelli
Literarische Realitätsprüfung des Phantastischen
Teilchenphysik und Poetik in Irmtraud Morgners Prosa
Rombach-Wissenschaft,  2017, 234 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-568-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Irmtraud Morgners Prosa wurde bislang bei der Erforschung der Interferenzen zwischen Literatur und moderner Physik gänzlich übersehen. Dabei zeichnen sich einige ihrer wichtigsten Prosatexte der 1960er und 1970er Jahre dadurch aus, dass sie die Teilchenphysik und ihre experimentelle Suche nach den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-487-0
Jäger
Literarische Selbstinszenierung zwischen Transgression und Paradoxie
Zur Hybridisierung autobiographischen Schreibens bei Marcel Proust, Michel Leiris und Claude Simon
Rombach-Wissenschaft,  2014, 318 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-487-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht das Verhältnis zwischen autobiographischer und fiktionaler Erzählliteratur anhand dreier französischer Schlüsselautoren des 20. Jahrhunderts. Die Überschreitung von traditionellen Gattungsgrenzen wird dabei unter dem Gesichtspunkt der Hybridisierung, d.h. der Vermischung von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-422-1
Dilmac
Literatur und moderne Physik
Literarisierungen der Physik im französischen, italienischen und lateinamerikanischen Gegenwartsroman
Rombach-Wissenschaft,  2012, 438 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-422-1
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht das kaum erforschte Verhältnis zwischen moderner Physik und postavantgardistischer Erzählliteratur. Quantenphysikalische Modelle und Prinzipien sind insbesondere auf der Ebene der Darstellung und der poetologischen Selbstbeschreibung der Texte angesiedelt. Die Arbeit sieht die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-453-5
Zeman
Literaturgeschichte Österreichs von den Anfängen im Mittelalter bis zur Gegenwart
Rombach-Wissenschaft,  2. Auflage 2014, 864 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-453-5
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
98,00 € inkl. MwSt.

Der Anteil der Literatur Österreichs am gesamten deutschsprachigen Spektrum ist ein beachtlicher: Vor allem seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert erblühte die österreichische Literatur in einem erstaunlichen Maße, fand internationale Anerkennung und die lebhafte Aufmerksamkeit der interpretatorischen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-348-4
Bosse | Renner
Literaturwissenschaft
Einführung in ein Sprachspiel
Rombach-Wissenschaft,  2. Auflage 2010, 396 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-348-4
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Wer liest, ist schon mitten drin im zeichenvermittelten Spiel der Begegnungen mit Worten und Texten. Die Literaturwissenschaft versucht dieses Spiel einsehbar zu machen. Der vorliegende Band stellt sie als ein offenes Set von Aufgaben und Lösungen vor; er will die Aufmerksamkeit wecken für das, was [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-355-2
Grethlein
Littells Orestie
Mythos, Macht und Moral in Les Bienveillantes
Rombach-Wissenschaft,  2009, 80 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-355-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Wie kaum ein anderer Roman in der jüngeren Vergangenheit hat Jonathan Littells Les Bienveillantes die Gemüter bewegt: Die fiktive Autobiographie eines homosexuellen SS-Offiziers namens Max Aue wurde sowohl mit hohen Preisen wie dem Prix Goncourt ausgezeichnet als auch verrissen und als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-368-2
Müller
Lulu. Literaturbearbeitung und Operndramaturgie
Eine vergleichende Analyse von Frank Wedekinds Lulu-Dramen und Alban Bergs Oper Lulu im Lichte gattungstheoretischer Reflexionen
Rombach-Wissenschaft,  2010, 542 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-368-2
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Deutung einer Operndichtung kann sich niemals allein auf den vorliegenden Text stützen, sondern muss stets auch interdisziplinär das vielschichtige Verhältnis zwischen Dichtung, Musik und Szene mit bedenken. Ausgehend von einer gattungstheoretischen Beschäftigung mit den Dichtungsformen Epik und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-513-6
Holzmüller
Lyrik als Klangkunst
Klanggestaltung in Goethes Nachtliedern und ihren Vertonungen von Reichardt bis Wolf
Rombach-Wissenschaft,  2015, 434 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-513-6
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Lyrik als Klangkunst' zu verstehen heißt, Gedichte als gestaltete sprachliche Materialität zur Geltung kommen zu lassen. Die Klanggestalt der Texte wird dabei nicht hermeneutischen Prozessen unterworfen als sinnliches Außen eines eigentlichen Inneren, als Form eines Inhalts oder als Signifikant [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-610-2
Begemann | Bunke
Lyrik des Realismus
Rombach-Wissenschaft,  2018, 378 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-610-2
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Gibt es eine realistische Lyrik? Die Theoretiker des Realismus standen der Lyrik skeptisch gegenüber, und auch in der neueren Realismusforschung ist die Lyrik zu Unrecht ein Stiefkind geblieben. Grund genug, diese Frage noch einmal aufzuwerfen und den Versuch zu unternehmen, das spezifisch [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-240-1
Hempfer | Traninger
Macht - Wissen - Wahrheit
Rombach-Wissenschaft,  2005, 276 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-240-1
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Der Diskurs über Wissen und Wissenschaft erfährt in jüngster Zeit eine grundlegende Umorientierung. Der Fokus des Interesses verschiebt sich von Theorien, Texten und Repräsentationen auf die performative Dimension und die institutionelle Verortung von Wissenspraktiken. Der Titel dieses Bandes ist [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-474-0
Hilpert
Magnetisches Erzählen
E.T.A. Hoffmanns Poetisierung des Mesmerismus
Rombach-Wissenschaft,  2014, 386 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-474-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der Magnetismus gilt um 1800 als die romantischste aller Wissenschaften, nahezu alle bekannten Autoren der Zeit thematisieren ihn. Allen voran steht in dieser Hinsicht jedoch E.T.A. Hoffmann: Was seine Werke kennzeichnet, ist sein Magnetisches Erzählen, seine poetologische Verwendung des Magnetismus [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-199-2
Brucke
Magnetiseure
Die windige Karriere einer literarischen Figur
Rombach-Wissenschaft,  2002, 221 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-199-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

E.T.A. Hoffmann, Poe, Maupassant, Schnitzler, Kubin, Kafka, Thomas Mann und Broch - lang ist die Liste prominenter Autoren, in deren Werken Magnetiseure ihr Unwesen treiben. Die besondere Attraktivität der Figur erklärt sich aus deren Vielseitigkeit, denn die Magnetiseure sind Wissenschaftler, Ärzte [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7930-9342-8 (No image)
Mönig
Malerei und Grafik in deutscher Lyrik des 20. Jahrhunderts
Rombach-Wissenschaft,  2002, 313 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9342-8
Vergriffen, kein Nachdruck
50,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-714-7
Taufer
Manipolazioni e falsificazioni nella e dell’antichità classica
Fälschungen in der Antike – Manipulationen der Antike
Rombach-Wissenschaft,  2020, 141 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-714-7
E-Book Download
32,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band untersucht die Erkennbarkeit von Manipulationen und Fälschungen der Informationen im klassischen Altertum sowie in der dem Altertum gewidmeten Forschung. Die sieben Aufsätze bieten neue Perspektiven auf Fragen und Probleme, die unterschiedliche literarische Gattungen sowie Kulturgebiete [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-713-0
Taufer
Manipolazioni e falsificazioni nella e dell’antichità classica
Fälschungen in der Antike – Manipulationen der Antike
Rombach-Wissenschaft,  2020, 141 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-713-0
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band untersucht die Erkennbarkeit von Manipulationen und Fälschungen der Informationen im klassischen Altertum sowie in der dem Altertum gewidmeten Forschung. Die sieben Aufsätze bieten neue Perspektiven auf Fragen und Probleme, die unterschiedliche literarische Gattungen sowie Kulturgebiete [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-006-3
Müller
Maskenspiel und Seelensprache
Zur Ästhetik von Heinrich Heines "Buch der Lieder" und Robert Schumanns Heine-Vertonungen
Rombach-Wissenschaft,  2020, 445 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-006-3
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die zweibändige Monographie „Maskenspiel und Seelensprache“ widmet sich der Spannung zwischen Robert Schumanns romantischer Musikästhetik und Heinrich Heines postromantischer Dichtungsästhetik. Hierbei untersucht Ingo Müller sowohl den Bezug von Schumanns liedästhetischen Auffassungen zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-008-7
Müller
Maskenspiel und Seelensprache
Zur Ästhetik von Heinrich Heines "Buch der Lieder" und Robert Schumanns Heine-Vertonungen
Rombach-Wissenschaft,  2020, 649 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-008-7
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die zweibändige Monographie „Maskenspiel und Seelensprache“ widmet sich der Spannung zwischen Robert Schumanns romantischer Musikästhetik und Heinrich Heines postromantischer Dichtungsästhetik. Hierbei untersucht Ingo Müller sowohl den Bezug von Schumanns liedästhetischen Auffassungen zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-007-0
Müller
Maskenspiel und Seelensprache
Zur Ästhetik von Heinrich Heines "Buch der Lieder" und Robert Schumanns Heine-Vertonungen
Rombach-Wissenschaft,  2020, 445 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-007-0
E-Book Download
59,00 € inkl. MwSt.

Die zweibändige Monographie „Maskenspiel und Seelensprache“ widmet sich der Spannung zwischen Robert Schumanns romantischer Musikästhetik und Heinrich Heines postromantischer Dichtungsästhetik. Hierbei untersucht Ingo Müller sowohl den Bezug von Schumanns liedästhetischen Auffassungen zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-009-4
Müller
Maskenspiel und Seelensprache
Zur Ästhetik von Heinrich Heines "Buch der Lieder" und Robert Schumanns Heine-Vertonungen
Rombach-Wissenschaft,  2020, 649 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-009-4
E-Book Download
89,00 € inkl. MwSt.

Die zweibändige Monographie „Maskenspiel und Seelensprache“ widmet sich der Spannung zwischen Robert Schumanns romantischer Musikästhetik und Heinrich Heines postromantischer Dichtungsästhetik. Hierbei untersucht Ingo Müller sowohl den Bezug von Schumanns liedästhetischen Auffassungen zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-337-8
Medea unter den Deutschen
Wandlungen einer literarischen Figur
Rombach-Wissenschaft,  2009, 270 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-337-8
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Seit Euripides ist und bleibt Medea die am häufigsten um- und neugestaltete Frauenfigur im europäischen Kulturkreis. Adaptionen in den bildenden Künsten, in der Literatur und der Musik legen Zeugnis von der Faszination ab, die von ihrer Geschichte ausgeht. Das Innovative der vorliegenden Studie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7930-9344-2 (No image)
Eming | Lehmann | Maassen
Mediale Performanzen
Historische Konzepte und Perspektiven
Rombach-Wissenschaft,  2002, 344 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9344-2
Vergriffen, kein Nachdruck
49,80 € inkl. MwSt.

978-3-96821-398-9
Gretz
Medialer Realismus
Rombach-Wissenschaft,  2011, 320 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-398-9
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Im Anschluß an die aktuelle Realismusforschung arbeitet der vorliegende Band die zentrale Bedeutung des medialen Publikationskontextes der Literatur des Realismus im 19. Jahrhundert in den Familienzeitschriften der Zeit heraus. Vor diesem Hintergrund erweist sich Realismus seit der zweiten Hälfte [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-509-9
Alba Nino | Kailuweit
Medien für Minderheitensprachen
Mediensprachliche Überlegungen zur Entwicklung von Minderheitensprachen
Rombach-Wissenschaft,  2015, 332 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-509-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Medien gelten als essentieller Bestandteil für die Bewahrung von Minderheitensprachen. Können die Medien aber wirklich das Prestige und die Verbreitung von Minderheitensprachen in einer globalisierten Medienkonstellation beeinflussen? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sind von Sprache zu [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button