zurücksetzen

0 Treffer

978-3-96821-241-8
Voigtländer
Vom Leben und Überleben in Gefangenschaft
Selbstzeugnisse von Kriegsgefangenen 1757 bis 1814
Rombach-Wissenschaft,  2005, 306 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-241-8
Sofort lieferbar
38,90 € inkl. MwSt.

Kriege markieren historische Zäsuren, verändern die Grenzen der Landkarte, beeinflussen wirtschaftliche und soziale Strukturen. Doch hinter nüchtern zu analysierenden Veränderungen stehen Not, Leid und Elend vieler Menschen. In diesem Buch geht es um die Verlierer des Krieges, genauer gesagt: um die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-462-7
Zimmermann
Von artes liberales zu liberal arts
Rombach-Wissenschaft,  2013, 140 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-462-7
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Septem artes liberales, sieben freie Wissenschaften, wurden in der Antike als Grundvoraussetzung einer umfassenden, der Entwicklung einer ›freien‹, selbstbestimmten Persönlichkeit dienenden Ausbildung angesehen. Die Reihe »Septem« des University College Freiburg stellt sich in diese Tradition. Sie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-350-7
Aurnhammer | Kühlmann | Schmidt-Bergmann
Von der Spätaufklärung zur Badischen Revolution
Literarisches Leben in Baden zwischen 1800 und 1850
Rombach-Wissenschaft,  2010, 832 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-350-7
Sofort lieferbar
124,00 € inkl. MwSt.

Der Band »Von der Spätaufklärung zur Badischen Revolution« behandelt die badische Literatur der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit all ihren Facetten. Bedeutende, aber heute weitgehend vergessene Autoren und zu wenig beachtete Schriftsteller wie Joseph von Auffenberg und Karl Spindler sind [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-299-9
Schramm
Von Puschkin bis Gorki
Dichterische Wahrnehmung einer Gesellschaft im Wandel
Rombach-Wissenschaft,  2008, 374 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-299-9
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die russische Literatur von 1820 bis 1920 ist ein Weltwunder: Mit neun Sternen, die nacheinander an einem zuvor dunklem Himmel über einem zivilisatorisch und politisch noch rückständigem Lande aufgingen. Zensur und Polizeiaufsicht engten die Schreibenden ein. Fünf von den Großen erlebten [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-248-7
Reschke
Zeit der Umwendung
Lektüren der Revolution in Goethes Roman "Die Wahlverwandtschaften"
Rombach-Wissenschaft,  2006, 402 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-248-7
Sofort lieferbar
49,90 € inkl. MwSt.

Goethes Roman Die Wahlverwandtschaften wird hier als Auseinandersetzung mit der Französischen Revolution und der Napoleonischen Ära gelesen. Vorausgesetzt wird, daß der Text die geschichtlichen Ereignisse interdiskursiv bzw. intertextuell spiegelt, und zwar dergestalt, daß einmal gesetzte [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button