Aktualisieren

0 Treffer

978-3-96821-575-4
Aringer | Praßl | Revers | Utz
Geschichte und Gegenwart des musikalischen Hörens
Diskurse – Geschichte(n) – Poetiken
Rombach Wissenschaft,  2017, 390 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-575-4
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch widmet sich in 19 Kapiteln der Komplexität und den Herausforderungen einer Geschichte des musikalischen Hörens – ein Gebiet, das seit etwa zwei Jahrzehnten von der Musikforschung verstärkt behandelt und vertieft wird. Interdisziplinäre Ansätze im Spannungsfeld von Psychologie, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-627-0
Lupi
I pericoli dell’eudaimonia
La rappresentazione di Sibari nelle testimonianze letterarie di V-III secolo a.C.
Rombach Wissenschaft,  2019, 426 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-627-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Insediamento greco sorto alla fine dell’VIII secolo a.C. nel territorio dell’attuale provincia di Cosenza, Sibari fu uno dei centri più importanti della Magna Grecia in età arcaica. Il suo nome è associato ancora oggi a opulenza, costumi sontuosi e accidia. Il libro indaga la formazione di questo [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-563-1
Brückner | Preiß | Schnyder
Lebenswissen
Poetologien des Lebendigen im langen 19. Jahrhundert
Rombach Wissenschaft,  2016, 228 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-563-1
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Gerade in Formationsphasen neuer wissenschaftlicher Disziplinen und Forschungsgebiete sind die Austauschbeziehungen zwischen dem Schönen und dem Wahren, zwischen der Literatur und der Wissenschaft besonders intensiv. Zum einen spielen literarische und rhetorische Verfahren in der Produktion des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-111-4
Lubkoll
Mythos Musik
Poetische Entwürfe des Musikalischen in der Literatur um 1800
Rombach Wissenschaft,  1995, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-111-4
Vergriffen, kein Nachdruck
39,90 € inkl. MwSt.

Die Literatur der Romantik ist durchdrungen von einem poetischen Traum: der Suche nach einer unentfremdeten Ausdrucksform, einer »natürlichen« Zeichensprache. Einen Leitfaden bildet dabei die Vision einer »musikalischen Poesie«. Sie entwickelt sich aus dem Musikdiskurs des 18. Jahrhunderts – [...]

> mehr Informationen

978-3-96821-357-6
Baisch | Koch
Neugier und Tabu
Regeln und Mythen des Wissens
Rombach Wissenschaft,  2010, 314 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-357-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Was man wissen will, ist nicht immer das, was man wissen darf oder muss. Was man wissen darf oder muss, ist nicht immer das, was man wissen will. Jedoch unterliegt das Wissen nicht der bloßen Mechanik von Gebot und Verbot, sondern es ist auch Ziel eines spannungsreichen Begehrens. Man ist neugierig [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-016-2
Oberle | Pulina
Heldenhaftes Warten in der Literatur
Eine Figuration des Heroischen von der Antike bis in die Moderne
Rombach Wissenschaft,  2020, 201 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-016-2
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Heldentum ist in der Regel an die große Tat geknüpft: Helden gelten als souveräne und handlungsmächtige Figuren. Diese Sicht dominiert die abendländische Tradition seit der Antike. Gleichwohl wurde und wird ebenso dem Warten als ein ›innerliches Tun‹ (M. Weber) eine heroische Qualität zugeschrieben. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-000-1
Austa
The Forgotten Theatre II
Mitologia, drammaturgia e tradizione del dramma frammentario greco-romano
Rombach Wissenschaft,  2020, 372 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-000-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band enthält die Vorträge, die 2018 anlässlich der zweiten internationalen Tagung über das antike, fragmentarisch erhaltene Drama, The Forgotten Theater, in Turin gehalten wurden. Alle Beiträge wurden auf der Basis der Diskussion und der bisher erschienenen Forschungsliteratur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-001-8
Austa
The Forgotten Theatre II
Mitologia, drammaturgia e tradizione del dramma frammentario greco-romano
Rombach Wissenschaft,  2020, 372 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-001-8
E-Book Download
79,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band enthält die Vorträge, die 2018 anlässlich der zweiten internationalen Tagung über das antike, fragmentarisch erhaltene Drama, The Forgotten Theater, in Turin gehalten wurden. Alle Beiträge wurden auf der Basis der Diskussion und der bisher erschienenen Forschungsliteratur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-018-6
Merklin
Iacopo Sannazaro - Arcadia - Arkadien
Rombach Wissenschaft,  2020, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-018-6
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
64,00 € inkl. MwSt.

Iacopo Sannazaros „Arcadia“ (1504) ist der erste Schäferroman der europäischen Literatur und hat eine beispiellose Wirkungsgeschichte durchlaufen. Die Liste von Sannazaros Nachahmern umfasst außerhalb Italiens Garcilaso, Montemayor, Cervantes, Sidney, d’Urfé und Opitz, ließe sich auf bildende Kunst [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-360-6
Geiter
'Der Humorist geht gleich dem Raubtier stets allein'
Wolfgang Koeppen im Lichte Sören Kierkegaards
Rombach Wissenschaft,  2010, 296 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-360-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Humorist geht gleich dem Raubtier stets allein untersucht das Verhältnis des Schriftstellers Wolfgang Koeppen zum Philosophen Sören Kierkegaard. Beide Denker thematisieren auf je unterschiedliche Weise die Frage nach der Existenz des Ich und seinen möglichen Selbstbeglaubigungen sowie dessen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button