Aktualisieren

0 Treffer

978-3-96821-823-6
Boy
Inszenierungsspiele
Geschlecht, Autofiktion und Autorinnenschaft bei Franziska zu Reventlow
Rombach Wissenschaft,  2021, ca. 360 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-823-6
Erscheint Dezember 2021 (vormerkbar)
ca. 74,00 € inkl. MwSt.

Franziska zu Reventlows Romane, die lange als autobiografische Zeugnisse des ›skandalösen‹ Lebens ihrer Autorin rezipiert wurden, sind geprägt von einem ironisch-kritischen Umgang mit literarischen und kulturellen Traditionslinien sowie der eigenen Person. Die Studie perspektiviert die inner - wie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-819-9
Rothfuß
Lucas Geizkofler
De miseriis studiosorum declamatio
Rombach Wissenschaft,  2021, 347 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-819-9
Erscheint 22.10.2021 (vormerkbar)
74,00 € inkl. MwSt.

Lucas Geizkoflers De miseriis studiosorum declamatio ist eine kunstvoll angelegte Erörterung, die über die desaströse Lage der Studenten im 16. Jahrhundert aufklärt. Das vorliegende Buch bietet die erste vollständige Edition dieser neulateinischen Studentenklage, die nicht nur aufgrund der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-804-5
Reisener
Die Männlichkeit des Romans
Funktionsgeschichtliche Perspektiven auf Leben, Form und Geschlecht in Romantheorien 1670–1916
Rombach Wissenschaft,  2021, 468 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-804-5
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Studie analysiert die Verbindungen, die Theorien des Romans mit Konzeptualisierungen von Geschlecht seit den Anfängen der literarischen Moderne eingegangen sind. Die untersuchten Texte erfassen nicht nur die relativ junge Gattung des Romans; denn indem sie Geschlechterimagines für ihre Zwecke [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-796-3
Bosse | Renner
Literaturwissenschaft
Einführung in ein Sprachspiel
Rombach Wissenschaft,  3., aktualisierte Auflage, 2021, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-796-3
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
29,00 € inkl. MwSt.

Wer liest, ist schon mittendrin im zeichenvermittelten Spiel der Begegnungen mit Worten und Texten. Die Literaturwissenschaften versuchen, dieses Spiel einsehbar zu machen. Es besteht aus Fragen und Antworten, aus Aufgaben und Lösungen im Bereich der Sprache. Der Band will Aufmerksamkeit wecken für [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-805-2
Reisener
Die Männlichkeit des Romans
Funktionsgeschichtliche Perspektiven auf Leben, Form und Geschlecht in Romantheorien 1670–1916
Rombach Wissenschaft,  2021, 468 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-805-2
E-Book Download
99,00 € inkl. MwSt.

Die Studie analysiert die Verbindungen, die Theorien des Romans mit Konzeptualisierungen von Geschlecht seit den Anfängen der literarischen Moderne eingegangen sind. Die untersuchten Texte erfassen nicht nur die relativ junge Gattung des Romans; denn indem sie Geschlechterimagines für ihre Zwecke [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button