Aktualisieren

0 Treffer

978-3-96821-286-9
Lindholm
Inszenierte Metamorphosen
Beuys’ Aktionen vor dem Hintergrund von Goethes Gestalttheorie
Rombach Wissenschaft,  2007, 351 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-286-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Beuys mit Goethe lesen – diese Formel beschreibt den Zugang, von dem aus sich das vorliegende Buch den Aktionen von Joseph Beuys und seinen theoretischen Überlegungen nähert. Die interdisziplinär angelegte Studie unterstreicht die ideengeschichtliche Wirkung von Johann Wolfgang von Goethes Denkfigur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-205-0
Matala de Mazza | Pornschlegel
Inszenierte Welt
Theatralität als Argument literarischer Texte
Rombach Wissenschaft,  2003, 328 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-205-0
Sofort lieferbar
50,20 € inkl. MwSt.

Literarische Texte beschreiben nicht einfach die Welt, wie sie ist oder sein sollte. Sie entfalten komplexe Szenen, an die man sich wie an Traumbilder erinnert — Gottfried Kellers Pankraz, der reglos vor dem Löwen steht, Kleists Bettelweib, das durch den Saal humpelt. Es sind Inszenierungen der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-217-3
Heitmann
Intermedialität im Durchbruch
Bildkunstreferenzen in der skandinavischen Literatur der frühen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2003, 283 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-217-3
Sofort lieferbar
39,80 € inkl. MwSt.

Die Bildkunstreferenzen der skandinavischen Literaturen zwischen 1880 und der Jahrhundertwende enthalten eine ikonoklastische Tendenz: An die Stelle von Ekphrasen auf Meisterwerke treten die Evokation der Skizze, Auftritte von Dilettanten, treten Bildskepsis und Bildkritik. Auf diese Weise entfaltet [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-264-7
Geulen | Pethes
Jenseits von Utopie und Entlarvung
Kulturwissenschaftliche Untersuchungen zum Erziehungsdiskurs in der Moderne
Rombach Wissenschaft,  2007, 281 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-264-7
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

"Inmitten allfälliger Klagen über das Versagen des deutschen Bildungssystems und der überstürzten Versuche, es durch Studienreform und Exzellenzförderung zu kompensieren, stellt sich die Frage nach der Rolle der Kultur- und Geisteswissenschaften nicht nur hinsichtlich Ansehen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-404-7
Aurnhammer | Klessinger
Johann Peter Hebel und die Moderne
Rombach Wissenschaft,  2011, 233 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-404-7
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die große Faszination, die Hebels Kalendergeschichten auf Autoren der Moderne ausübten und bis heute ausüben, spiegelt sich in einer Vielzahl von Adaptationen und Transformationen: Die Beiträge dieses Sammelbandes behandeln die produktive Hebel-Rezeption in Dramen, Essays und Erzählungen von Autoren [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button