Aktualisieren

0 Treffer

978-3-7930-9075-5 ()
Neumann | Schnitzler
Franz Grillparzer
Historie und Gegenwärtigkeit
Rombach Wissenschaft,  1994, 216 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9075-5
Vergriffen, kein Nachdruck
20,50 € inkl. MwSt.

978-3-96821-174-9
Sandberg | Lothe
Franz Kafka
Eine ethische und ästhetische Rechtfertigung
Rombach Wissenschaft,  2001, 304 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-174-9
Vergriffen, kein Nachdruck
39,90 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band vereinigt Aufsätze mit spezifischen Problemstellungen der Kafka-Forschung aus internationaler literaturwissenschaftlicher Perspektive, die im Übergang zum neuen Jahrhundert/Jahrtausend aktuell sind. Ausgehend von der Frage, welche Bedeutung Kafka in unserer heutigen Welt zukommt [...]

> mehr Informationen

978-3-7930-9055-7 ()
Kittler | Neumann
Franz Kafka - Schriftverkehr
Rombach Wissenschaft,  1991, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9055-7
Vergriffen, kein Nachdruck
24,60 € inkl. MwSt.

978-3-7930-9341-1 ()
Schütterle
Franz Kafkas Oktavhefte
Ein Schreibprozeß als "System des Teilbaues"
Rombach Wissenschaft,  2002, 326 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9341-1
Vergriffen, kein Nachdruck
25,90 € inkl. MwSt.

978-3-96821-619-5
Tölke
Frequenzeffekte bei der Normierung einer romanischen Regional- und Minderheitensprache
Sprachpolitik und Sprachwandel im Valencianischen Land
Rombach Wissenschaft,  2018, 262 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-619-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Normierung des Valencianischen als romanische Regional- und Minderheitensprache situiert sich in einem hoch komplexen sprachpolitischen Kontext. Das diglossische Verhältnis zwischen Regionalsprache (Valencianisch) und Nationalsprache (Spanisch) steht einem Konkurrenzverhältnis zwischen zwei [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-596-9
De Gennaro
Friedrich Schiller
Ein deutsch-italienisches Gespräch
Rombach Wissenschaft,  2018, 224 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-596-9
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Die Akademie deutsch-italienische Studien Meran fördert seit 1959 den wissenschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen der deutsch- und der italienischsprachigen Welt. In diesem Zusammenhang veranstaltet sie u.a. Symposien, bei denen das Werk bedeutender Gestalten der deutschen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-353-8
Doll
Funkspuren
Der Rundfunk in der schwedischen Literatur – Ein Beitrag zu Intermedialitätsforschung
Rombach Wissenschaft,  2009, 314 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-353-8
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Funkspuren begibt sich auf die Suche nach intermedialen Bezügen zwischen Rundfunk und Literatur in Schweden. Als der Rundfunk Anfang der 1920er Jahre nach Schweden kam, bedeutete dies einen entscheidenden Einschnitt in das Alltagsleben der Bevölkerung. Wie jede gesellschaftliche Veränderung und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-658-4
Engels
Gattungsdiskurs und Subjekt bei Michel Foucault
Rombach Wissenschaft,  2013, 252 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-658-4
E-Book Download
0,00 € kostenlos

Ähnlichkeit, Recht des Souveräns, Marter und Tragödie. Repräsentation, Recht der Gesellschaft, reformierte Strafen und Komödie. Humanwissenschaften, Disziplin, Gefängnis und Roman: Von der Forschung bisher gänzlich unbemerkt, führt Foucault diese Zusammenhänge in einem Gattungsdiskurs zusammen. Wie [...]

> mehr Informationen
Zum OpenAccess Download

978-3-96821-447-4
Engels
Gattungsdiskurs und Subjekt bei Michel Foucault
Rombach Wissenschaft,  2013, 252 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-447-4
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Ähnlichkeit, Recht des Souveräns, Marter und Tragödie. Repräsentation, Recht der Gesellschaft, reformierte Strafen und Komödie. Humanwissenschaften, Disziplin, Gefängnis und Roman: Von der Forschung bisher gänzlich unbemerkt, führt Foucault diese Zusammenhänge in einem Gattungsdiskurs zusammen. Wie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-317-0
Gomes
Gedankenlesemaschinen
Modelle für eine Poetologie des Inneren Monologs
Rombach Wissenschaft,  2009, 188 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-317-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Seit jeher träumt die Menschheit davon, die Gedanken anderer lesen zu können. Dieser alte Traum erhält um 1900 mit dem Aufkommen analoger Datenspeicher, der Erfindung neuer physiologischer Meßgeräte und bahnbrechenden Entdeckungen in der Physik und Chemie eine neue wissenschaftliche Grundlage. Zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-046-9
Mertens | Mordek | Zotz
Gerd Tellenbach (1903-1999). Ein Mediävist des 20. Jahrhunderts
Vorträge aus Anlass seines 100. Geburtstags in Freiburg i.Br. am 24. Oktober 2003
Rombach Wissenschaft,  11. Auflage 2006, 64 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-046-9
Sofort lieferbar
14,80 € inkl. MwSt.

Gerd Tellenbach war einer der bedeutendsten deutschen Mittelalterhistoriker des 20. Jahrhunderts. Nach Promotion (1926) an der Universität Freiburg i.Br., nach einer mehrjährigen Forschungstätigkeit am Preußen Historischen Institut in Rom und nach der Habilitation (1933) an der Universität [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-215-9
Hahn
Geschichte und Epigonen
19. Jahrhundert /Postmoderne /Stifter, Bernhard
Rombach Wissenschaft,  2003, 508 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-215-9
Vergriffen, kein Nachdruck
42,00 € inkl. MwSt.

Unselbständig, hoffnungslos überreflektiert und gefangen in Zitaten – das ›19. Jahrhundert‹ tauft die elenden Söhne der deutschen Klassik auf den griechischen Namen 'Epigonen'. Hundert Jahre später hören die Nachgeborenen auf den Epochentitel ›Postmoderne‹ – entlastet, theorieselig und verstrickt in [...]

> mehr Informationen

978-3-96821-575-4
Aringer | Praßl | Revers | Utz
Geschichte und Gegenwart des musikalischen Hörens
Diskurse – Geschichte(n) – Poetiken
Rombach Wissenschaft,  2017, 390 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-575-4
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch widmet sich in 19 Kapiteln der Komplexität und den Herausforderungen einer Geschichte des musikalischen Hörens – ein Gebiet, das seit etwa zwei Jahrzehnten von der Musikforschung verstärkt behandelt und vertieft wird. Interdisziplinäre Ansätze im Spannungsfeld von Psychologie, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-136-7
Schmidt
Geschlecht unter Kontrolle
Prostitution und Literatur
Rombach Wissenschaft,  1998, 469 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-136-7
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

Wenn die Sittenpolizei um 1900 »Weibspersonen« als Prostituierte »einschreibt« und überwacht, dann schafft sie bedeutsame Fakten. Sie macht Frauen zu öffentlichen Dirnen und erzielt geschlechtliche Differenz: Indem das weibliche Geschlecht prinzipiell dem Feld reglementierender Begutachtung [...]

> mehr Informationen

978-3-96821-179-4
Cheauré | Gutjahr | Schmidt
Geschlechterkonstruktionen in Sprache, Literatur und Gesellschaft
Gedenkschrift für Gisela Schoenthal
Rombach Wissenschaft,  2002, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-179-4
Vergriffen, kein Nachdruck
29,80 € inkl. MwSt.

Gisela Schoenthal, bis 1998 als Akademische Oberrätin am Deutschen Seminar der Universität Freiburg tätig, ist es zu verdanken, daß sich die linguistische Geschlechterforschung im deutschsprachigen Raum etablieren konnte. Darüber hinaus hat Gisela Schoenthal wesentliche Anstöße zu [...]

> mehr Informationen

978-3-96821-191-6
Meier
Gesellschaftliche Modernisierung in Goethes Alterswerken "Wilhelm Meisters Wanderjahre" und "Faust II"
Rombach Wissenschaft,  2002, 263 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-191-6
Sofort lieferbar
25,50 € inkl. MwSt.

Goethe schrieb seine Alterswerke Wilhelm Meisters Wanderjahre und Faust II unter dem Eindruck der beginnenden Industrialisierung Europas im frühen 19. Jahrhundert. In beiden Werken stellt er die Ablösung jahrhundertealter Traditionen durch moderne Entwicklungen dar. Die Entstehung der modernen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-380-4
Gess
Gewalt der Musik
Literatur und Musikkritik um 1800
Rombach Wissenschaft,  2. Auflage 2010, 386 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-380-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

»Es könne wohl die Gewalt der Töne gewesen sein, die, an jenem schauerlichen Tage, das Gemüt ihrer armen Söhne zerstört und verwirrt habe.« (Kleist) Die Rede von der »Gewalt der Musik« – eine vom Feuilleton immer noch gern gebrauchte Wendung – ist in der Goethezeit weit verbreitet. Sie wird in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7930-9450-0 ()
Gess
Gewalt der Musik
Literatur und Musikkritik um 1800
Rombach Wissenschaft,  2006, 386 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9450-0
Vergriffen, kein Nachdruck
48,00 € inkl. MwSt.

978-3-96821-376-7
Kofler | Korenjak | Schaffenrath
Gipfel der Zeit
Berge in Texten aus fünf Jahrtausenden - Karlheinz Töchterle zum 60. Geburtstag
Rombach Wissenschaft,  2010, 144 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-376-7
Sofort lieferbar
29,80 € inkl. MwSt.

Berge werden seit jeher als zugleich abschreckende und faszinierende, jedenfalls aber als besondere Orte erlebt. Ereignisse wie die Übergabe der Zehn Gebote an Moses auf dem Sinai, Hesiods Berufung zum Dichter am Helikon oder Petrarcas Besteigung des Mont Ventoux machen sie zu entscheidenden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-143-5
Baumann
Goethe
Dauer im Wechsel
Rombach Wissenschaft,  3. Auflage 2000, 324 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-143-5
Vergriffen, kein Nachdruck
34,80 € inkl. MwSt.

So vielseitig Goethes Tätigkeiten und Entwürfe, Äußerungsformen und Themen auch sein mögen, so sind sie doch in vielfältiger Weise miteinander verknüpft. Sein Werk ist ein vollkommenes Beispiel dafür, daß nichts zutage tritt, was nicht bereits angelegt gewesen war, daß immer alles schon da ist, daß [...]

> mehr Informationen

978-3-7930-9196-7 ()
Baumann
Goethe
Dauer im Wechsel
Rombach Wissenschaft,  1999, 324 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7930-9196-7
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-96821-362-0
Aurnhammer | Kühlmann
Gottlieb Konrad Pfeffel (1736-1809)
Signaturen der Spätaufklärung am Oberrhein
Rombach Wissenschaft,  2010, 279 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-362-0
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Gottlieb Konrad Pfeffel (1739-1809), früh erblindeter Dichter und Leiter einer Kadettenschule im elsässischen Colmar, zählt zu den bedeutendsten Repräsentanten der Spätaufklärung am Oberrhein. Der vorliegende Band versammelt die Beiträge eines wissenschaftlichen Kolloquiums, das anlässlich von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-448-1
Kim
Grammatologie der Schriften des Fremden
Eine kulturwissenschaftliche Untersuchung westlicher Rezeption chinesischer Schrift
Rombach Wissenschaft,  2013, 298 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-448-1
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Im westlichen Diskurs herrscht eine Auffassung vor, die chinesischen Schriftzeichen seien eine »fast naturalistische Darstellung« von Dingen, die unabhängig von der Sprache funktionieren soll. Die Vorstellung wirkt auf die Kulturtheorien ein, die auf der Schrift basierend die chinesische bzw. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-631-7
Hatton | Hobe | Mastellari
Hacks, Quacks & Impostors
Affected and Assumed Identities in Literature
Rombach Wissenschaft,  2019, 144 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-631-7
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält in überarbeiteter Fassung die Beiträge, die anlässlich einer internationalen Tagung zum Thema »Simulierte und fingierte Identitäten in literarischen Texten« (Freiburg, 16.-17. November 2017) vorgetragen wurden. Die Aufsätze kreisen um die Rolle von Betrügern und die Bedeutung von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7930-9118-9 ()
Neumann | Schnitzler
Harry Graf Kessler: Ein Wegbereiter der Moderne
Rombach Wissenschaft,  1997, 328 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9118-9
Vergriffen, kein Nachdruck
50,20 € inkl. MwSt.

978-3-96821-290-6
Bunke
Heimweh
Studien zur Kultur- und Literaturgeschichte einer tödlichen Krankheit
Rombach Wissenschaft,  2009, 674 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-290-6
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
78,00 € inkl. MwSt.

Zwischen dem späten 17. und frühen 20. Jahrhundert galt das Heimweh nicht als ein vages, allgemeinmenschliches Gefühl, sondern als eine tödliche Krankheit, an der vor allem Schweizer und Soldaten litten und die in zahlreichen medizinischen Abhandlungen intensiv diskutiert wurde. Vorliegende Studie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-390-3
Frick
Heinrich Heine. Neue Lektüren
Rombach Wissenschaft,  2011, 352 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-390-3
Sofort lieferbar
49,80 € inkl. MwSt.

Anderthalb Jahrhunderte nach seinem Tod bleibt Heinrich Heine ein literarisches Ereignis und eine intellektuelle Herausforderung. In neuen Lektüren fragen die Beiträge des vorliegenden Bandes nach den Gründen für die fortdauernde Aktualität des Dichters: Studien zu den großen historischen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-104-6
Neumann
Heinrich von Kleist
Kriegsfall - Rechtsfall - Sündenfall
Rombach Wissenschaft,  1994, 392 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-104-6
Vergriffen, kein Nachdruck
31,70 € inkl. MwSt.


Die hier zusammengeführten 12 Aufsätze namhafter Forscher nähern sich von verschiedenen – thematisch wie methodisch orientierten – Ansätzen her einem Schlüsselproblem des Kleistschen Werks: demjenigen, was man seine »poetische Kasuistik« nennen könnte – die immer von neuem in seinen Texten [...]

> mehr Informationen

978-3-96821-411-5
Frick
Heinrich von Kleist
Neue Ansichten eines rebellischen Klassikers
Rombach Wissenschaft,  2014, 426 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-411-5
Sofort lieferbar
49,80 € inkl. MwSt.

200 Jahre nach seinem Freitod im November 1811 bleibt Heinrich von Kleist so aktuell und widerständig wie nur je: einer der größten Erzähler und Dramatiker deutscher Sprache, zugleich ein ›rebellischer Klassiker‹ voller Oppositionsenergie, ein Genie des Widerspruchs. Als präziser Seismograph der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-377-4
Meyer | von den Hoff
Helden wie sie
Übermensch - Vorbild - Kultfigur in der griechischen Antike
Rombach Wissenschaft,  2010, 295 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-377-4
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

›Held‹ ist für uns ein uneingeschränkt positiver Begriff. Helden haben Großes geleistet, sie werden bewundert, gefeiert und verehrt. Auch die Antike kannte Helden. Der Übermensch als rühmenswertes Vorbild ist aber, so zeigt sich, nur ein Aspekt des antiken ›Heros‹. Ein Heros kann auch jemand sein, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-016-2
Oberle | Pulina
Heldenhaftes Warten in der Literatur
Eine Figuration des Heroischen von der Antike bis in die Moderne
Rombach Wissenschaft,  2020, 201 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-016-2
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Heldentum ist in der Regel an die große Tat geknüpft: Helden gelten als souveräne und handlungsmächtige Figuren. Diese Sicht dominiert die abendländische Tradition seit der Antike. Gleichwohl wurde und wird ebenso dem Warten als ein ›innerliches Tun‹ (M. Weber) eine heroische Qualität zugeschrieben. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-7930-9100-4 ()
Weber
Henry van de Velde
Das buchkünstlerische Werk
Rombach Wissenschaft,  1994, 500 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-7930-9100-4
Vergriffen, kein Nachdruck

978-3-96821-587-7
Hohendahl | Vedder
Herausforderungen des Realismus
Theodor Fontanes Gesellschaftsromane
Rombach Wissenschaft,  2018, 332 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-96821-587-7
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Der Band erforscht die Produktivität der jüngeren Realismus-Forschung für neue Lektüren von Theodor Fontane. Dazu laden Fontanes so welthaltige und geschichtsträchtige Gesellschaftsromane besonders ein: mit ihren vielfältigen Wahrnehmungs- und Beobachtungsparadigmen, ihrer ausgefeilten Dramaturgie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-450-4
Hron-Öberg
Hervorbringungen
Zur Poetik des Anfangens um 1900
Rombach Wissenschaft,  2013, 514 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-450-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Hervorbringungen beleuchtet eines der wesentlichsten Momente jedes Schöpferischen, nämlich die unhintergehbare Nachträglichkeit alles Geschaffenen. Am Anfang steht die Machtlosigkeit des modernen Schaffenden, der im Wettlauf um den originären Hervorbringungsakt zum ewigen Zweiten verdammt bleibt. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-242-5
Fuhrimann
Herzohren für die Tonkunst
Opern- und Konzertpublikum in der deutschen Literatur des langen 19. Jahrhunderts
Rombach Wissenschaft,  2005, 405 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-242-5
Vergriffen, kein Nachdruck
49,90 € inkl. MwSt.

Hört man nur mit dem Herzen gut? Oder braucht es Verstand und Besonnenheit, um ein musikalisches Kunstwerk zu erfassen? Über die ›richtige‹ Art der Musikrezeption haben sich nicht nur Komponisten, Musikpublizisten und Philosophen ihre Gedanken gemacht. Nach dem Aufstieg der Musik zur Kunst aller [...]

> mehr Informationen

978-3-96821-361-3
Merker
Hinter der Maske des Feldherrn
Szenische und charakterorientierte Aspekte zur Agamemnonfigur bei Aischylos, Sophokles und Euripides
Rombach Wissenschaft,  2011, 387 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-361-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im Mittelpunkt dieser interdisziplinären Arbeit, als Beitrag zur neueren performanz- orientierten Tragödienforschung, steht die dramatische Figur des Agamemnon. Ausgehend von der Tatsache, dass wir aus dem überlieferten antiken Dramenmaterial samt seiner Ermangelung an Regieanweisungen nur cum grano [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-213-5
Welsh
Hirnhöhlenpoetiken
Theorien zur Wahrnehmung in Wissenschaft, Ästhetik und Literatur um 1800
Rombach Wissenschaft,  2003, 327 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-96821-213-5
Vergriffen, kein Nachdruck
48,00 € inkl. MwSt.

Wahrnehmung ist das Ergebnis eines Zusammenspiels zwischen sinnesphysiologischen Daten und ihrer kognitiven Verarbeitung. Theorien zur Wahrnehmung umfassen daher grundsätzlich sowohl physikalische, anatomische und physiologische als auch erkenntnistheoretische, psychologische und kulturelle [...]

> mehr Informationen

978-3-96821-710-9
Bergengruen | Honold | Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal - Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2019, 380 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-710-9
E-Book Download
0,00 € kostenlos

Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. Es bietet neben der Veröffentlichung bisher unpublizierter Briefwechsel Beiträge namhafter Wissenschaftler zur europäischen Kultur der Moderne: Inhalt: • »(E)in ganz wunderbarer mich tief rührender Mensch: [...]

> mehr Informationen
Zum OpenAccess Download

978-3-96821-637-9
Bergengruen | Honold | Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal - Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2019, 380 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-637-9
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. Es bietet neben der Veröffentlichung bisher unpublizierter Briefwechsel Beiträge namhafter Wissenschaftler zur europäischen Kultur der Moderne: Inhalt: • »(E)in ganz wunderbarer mich tief rührender Mensch: [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-840-3
Bergengruen | Honold | Renner-Henke | Schnitzler
Hofmannsthal – Jahrbuch zur europäischen Moderne
29 | 2021
Rombach Wissenschaft,  2021, 452 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-96821-840-3
E-Book Download
69,00 € inkl. MwSt.

Das »Hofmannsthal – Jahrbuch zur europäischen Moderne« erscheint seit 1993 und gilt als das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. Es stellt die Werke Hugo von Hofmannsthals (1874–1929) in den ästhetischen und sozialhistorischen Kontext der europäischen Kultur der Moderne und bietet neben der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-675-1
Bergengruen | Honold | Renner | Schnitzler
Hofmannsthal – Jahrbuch zur Europäischen Moderne
28 | 2020
Rombach Wissenschaft,  2020, 477 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-675-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal – Jahrbuch zur europäischen Moderne erscheint seit 1993 und gilt als das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. Es stellt die Werke Hugo von Hofmannsthals (1874–1929) in den ästhetischen und sozialhistorischen Kontext der europäischen Kultur der Moderne und bietet neben der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-839-7
Bergengruen | Honold | Renner-Henke | Schnitzler
Hofmannsthal – Jahrbuch zur europäischen Moderne
29 | 2021
Rombach Wissenschaft,  2021, 452 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-839-7
Erscheint 17.12.2021 (vormerkbar)
69,00 € inkl. MwSt.

Das »Hofmannsthal – Jahrbuch zur europäischen Moderne« erscheint seit 1993 und gilt als das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. Es stellt die Werke Hugo von Hofmannsthals (1874–1929) in den ästhetischen und sozialhistorischen Kontext der europäischen Kultur der Moderne und bietet neben der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-593-8
Bergengruen | Honold | Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2017, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-593-8
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. Es bietet neben der Veröffentlichung bisher unpublizierter Briefwechsel Beiträge namhafter Wissenschaftler zur europäischen Kultur der Moderne: Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-497-9
Bergengruen | Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2014, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-497-9
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. Es bietet neben der Veröffentlichung bisher unpublizierter Briefwechsel Beiträge namhafter Wissenschaftler zur europäischen Kultur der Moderne: Hugo von Hofmannsthal und 'The Dial'. Briefe 1922–1929; Clemens von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-455-9
Bergengruen | Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2013, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-455-9
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. »Die Veröffentlichung bisher unpublizierter Briefwechsel gehört zu den besonderen Verdiensten des ›Hofmannsthal-Jahrbuchs‹.« (Neue Zürcher Zeitung) Darüber hinaus bietet es Beiträge namhafter Wissenschaftler zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-294-4
Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2007, 484 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-294-4
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. »Die Veröffentlichung bisher unpublizierter Briefwechsel gehört zu den besonderen Verdiensten des ›Hofmannsthal-Jahrbuchs‹.« (Neue Zürcher Zeitung) Darüber hinaus bietet es Beiträge namhafter Wissenschaftler zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-406-1
Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2011, 448 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-406-1
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. »Die Veröffentlichung bisher unpublizierter Briefwechsel gehört zu den besonderen Verdiensten des ›Hofmannsthal-Jahrbuchs‹.« (Neue Zürcher Zeitung) Darüber hinaus bietet es Beiträge namhafter Wissenschaftler zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-438-2
Bergengruen | Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2012, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-438-2
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

Das Hofmannsthal-Jahrbuch ist weltweit das wichtigste Organ der Hofmannsthal-Forschung. »Die Veröffentlichung bisher unpublizierter Briefwechsel gehört zu den besonderen Verdiensten des ›Hofmannsthal-Jahrbuchs‹.« (Neue Zürcher Zeitung) Darüber hinaus bietet es Beiträge namhafter Wissenschaftler zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-379-8
Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2010, 408 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-379-8
Sofort lieferbar
65,50 € inkl. MwSt.

Klaus E. Bohnenkamp: Hofmannsthals Egeria. Elsa Prinzessin Cantacuzène, später verheiratete Bruckmann, im Briefwechsel mit dem Dichter vom 24. November 1893 bis zum 10. Januar 1894 in Wien Hans Peter Buohler: Der Briefwechsel zwischen Karl Gustav Vollmoeller und Hugo von Hofmannsthal Ursula Renner: [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-96821-193-0
Neumann | Renner | Schnitzler | Wunberg
Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne
Rombach Wissenschaft,  2002, 446 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-96821-193-0
Vergriffen, kein Nachdruck
65,50 € inkl. MwSt.

Ludwig Dietz: Attributionen an Musil und Borchardt Astrid Lange-Kirchheim: Zwei frühe Rezensionen zu Arthur Schnitzlers Spätwerk Elsbeth Dangel-Pelloquin: Ein Spiel von Original und Fälschung in »Die Lästigen« Heinz Hiebler: Hofmannsthal und die Medienkultur der Moderne Bernhard Neuhoff: Ritual und [...]

> mehr Informationen

Kontakt-Button