zurücksetzen

0 Treffer

Pittrof

Wir bringen aber die Zeiten / untereinander' Synkretismus und Epochenschwelle

Stationen einer Modellgeschichte zwischen Spätantike und literarischer Moderne Mit Interpretationen zu Hölderlin, Heine, Keller, C. F. Meyer und Thomas Mann
Rombach-Wissenschaft,  2015, 410 Seiten, Paperback

ISBN 978-3-96821-511-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Cultura (Band 51)
64,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die vorliegende Studie unternimmt den Versuch, den Begriff ›Synkretismus‹ an einer Hermeneutik der Epochenschwellen zwischen Spätantike und literarischer Moderne zu erproben, in deren Zentrum das Thema ›Religion im Umbruch‹ steht.

Kontakt-Button