zurücksetzen

0 Treffer

Kühlmann

Facetten der Aufklärung in Baden

Johann Peter Hebel und die Karlsruher Lateinische Gesellschaft
Rombach Wissenschaft,  2009, 164 Seiten, Paperback

ISBN 978-3-96821-320-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Litterae (Band 167)
39,80 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Mit Übersetzungen, Kommentaren und begleitenden Untersuchungen werden hier zum ersten Mal aus den eigenhändigen Manuskripten die lateinischen Reden abgedruckt, die der junge Hebel 1776/77 in Karlsruhe als Mitglied der örtlichen »Lateinischen Gesellschaft« gehalten hat. Indem zugleich Reden und Werke seiner Mitschüler bzw. Lehrer untersucht werden, ergeben sich die Konturen eines bestimmten geistigen Milieus und eines personalen Netzwerkes, in dem sich Hebel bewegte. Es ist das der bislang wenig erschlossenen, jedoch gerade am Oberrhein ungemein wirksamen, auf die moralische Lebenspraxis zielenden Popularaufklärung.

Kontakt-Button