Aktualisieren

0 Treffer

Manso Martín

Analyse von Baumwachstum, Holzeigenschaften und Schnittholzqualität bei Nothofagus betuloides (Mirb.) Blume in Hinblick auf die technische Trocknung

Rombach Wissenschaft,  2010, 270 Seiten, Paperback

ISBN 978-3-96821-061-2

25,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

In der chilenischen Forstwirtschaft wurde in den letzten Jahren neben der Bedeutung der Forstplantagen auch der potenziell große Beitrag der Naturwälder zur Rohstoffversorgung erkannt. Die Baumart Nothofagus betuloides (Mirb.) Blume spielt hier flächenmäßig eine wichtige Rolle, trägt derzeit jedoch nur einen kleinen Teil zur Holzproduktion in der südlichsten Region Chiles bei. Ein Grund dafür ist die unbefriedigende Schnittholzqualität, die auf waldbauliche und auf verarbeitungstechnologische Ursachen zurückzuführen ist. Eine genaue Analyse dieser Ursachen kann als Grundlage für eine mögliche Vermarktung dieser Holzart mit hoher Wertschöpfung vor Ort dienen. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden die Wuchseigenschaften und die Baumarchitektur der Bäume analysiert. Desweiteren wurden die strukturellen und technologischen Eigenschaften des Holzes, d.h. die Holzanatomie, Festigkeitseigenschaften und Schnittholzqualität untersucht. Um die Zusammenhänge zwischen diesen Parametern und den trocknungsbedingten Parametern darzustellen wurden Modelle entwickelt. Abschließend wurden aus den Ergebnissen Hinweise für die zukünftige waldbauliche Behandlung von N. betuloides abgeleitet. Das wachsende Interesse der Holzmärkte an diesem Holz und folglich steigende Holzpreise, sowie die Varietät der Produkte für den nationalen und internationalen Markt, sind ein guter Anreiz für die zukunftsorientierte und nachhaltige Nutzung dieser Naturwälder.

Kontakt-Button