Aktualisieren

0 Treffer

Flashar

Antikes Drama – Moderne Bühne

Rombach Wissenschaft,  2018, 270 Seiten, Paperback

ISBN 978-3-96821-620-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Paradeigmata (Band 46)
38,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das antike Drama, mehr noch die Tragödie als die Komödie, ist auf unseren Bühnen präsent. Gerade die besten und prominentesten Regisseure setzen sich in exemplarischen Inszenierungen mit allen Mitteln der modernen Regiekunst mit dem antiken Drama auseinander.
In diesem Buch wird unter mehreren Aspekten Geschichte und Gegenwart dieses Phänomens untersucht. Dabei wird auch die Bühnenmusik einbezogen, die angesichts des Verlustes der antiken Musik eigene Wege geht, deren Komponisten (Mendelssohn, Orff) sich ebenfalls mit dem antiken Drama zeitbedingt und auf ihre Weise auseinandergesetzt haben. Insbesondere wird an vielen Beispielen deutlich, wie das antike Drama in die modernsten Konzepte des Regietheaters einbezogen werden kann.

Kontakt-Button