Aktualisieren

0 Treffer

Hausen

Der Hornist Franz Strauß

Eine Künstlerbiographie im Spiegel der kulturgeschichtlichen Entwicklung Münchens im 19. Jahrhundert
Rombach Wissenschaft,  2017, 488 Seiten, Paperback

ISBN 978-3-96821-557-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Voces (Band 19)
66,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Franz Strauß (1822–1905) wurde bis dato zumeist nur als Vater von Richard Strauss beachtet. Bereits die Tatsache, dass er einer der berühmtesten Hornisten seiner Zeit war – dessen Fähigkeiten selbst von seinen musikalischen Gegnern Richard Wagner und Hans von Bülow bewundert wurden –, zeigt jedoch, dass eine solche Beschränkung seiner Person keineswegs gerecht wird. In der vorliegenden ersten Biographie dieses Künstlers werden die verschiedenen Lebensphasen und musikalischen Tätigkeitsfelder von Franz Strauß erstmals umfassend beleuchtet. Zutage tritt dabei das faszinierende Porträt eines Mannes, dessen gesellschaftlicher und musikalischer Aufstieg auch heute noch zu erstaunen vermag.

Kontakt-Button