Aktualisieren

0 Treffer

Mellmer

Fingerpicking / Fingerstyle

Geschichte, Spielelemente und Notation
Rombach Wissenschaft,  2022, 422 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-96821-800-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

89,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
89,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

›Fingerpicking‹ bzw. der häufig synonym verwendete Begriff ›Fingerstyle‹ ist eine Spielweise auf der Gitarre, die sich um 1900 in den USAentwickelte und bei der versucht wird, den pianistischen Ragtime zu imitieren. Nebst Begriffsdiskurs wird gezeigt, wann, wo, wie und warum Fingerpicking entstand und wo die musikalischen Wurzeln zu suchen sind. Den Rahmen bilden Portraits stilbildender Musikerinnen und Musiker dieser Spielart, anhand derer versucht wird, die regionalen Unterschiede zu verdeutlichen, die typischen spieltechnischen Elemente wie auch das Verhältnis zur Improvisation zu erörtern.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button