Aktualisieren

0 Treffer

Deiters | Fliethmann | Lewis | Weller

Mord / Murder

Rombach Wissenschaft,  2021, 198 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-96821-815-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

44,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
44,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der diesjährige Limbus-Band versammelt Aufsätze, die sich auf unterschiedlichste Weise mit dem Topos »Mord« auseinandersetzen. Die Beiträge schließen u.a. die Perspektiven der Rechtsphilosophie des 19. und 20. Jahrhunderts, der modernen Kriminalistik, der Literaturgeschichte als auch der marxistischen Philosophie ein. In der Literaturgeschichte ist Mord nicht nur ein Handlungsstimulans, sondern eine »Gemütserregungskunst«, ein anthropologisches Rätsel, das für das Projekt einer literarischen Anthropologie von besonderem Interesse ist. Einige Beiträge nehmen die Figur des Mörders bzw. der Mörderinnen ins Visier, während andere sich der Frau als Opfer eines Mords zuwenden. Außerdem finden die ›Mord-Literatur‹ der Nachkriegszeit und die zeitgenössische Kriminalliteratur Beachtung. Abgerundet wird der Band durch einen Aufsatz, der anhand von Science-Fiction-Texten mit dem Fokus Atomkrieg, das Thema des ›planetarischen Mordes‹ untersucht.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button