Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8288-4513-8
Vollmuth
Die Geldwäscheprävention in den Instituten der Finanzbranche als integraler Bestandteil ihres Compliance-Management-Systems
Tectum,  2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4513-8
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Jüngste Geldwäschefälle mit der Involvierung global agierender Banken verdeutlichen die steigende Relevanz von gesetzlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Geldwäsche. Vollmuth untersucht die Geldwäscheprävention in den Instituten der Finanzbranche und zeigt auf, dass die zu etablierenden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-7553-1
Vollmuth
Die Geldwäscheprävention in den Instituten der Finanzbranche als integraler Bestandteil ihres Compliance-Management-Systems
Tectum,  2020, 320 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7553-1
E-Book Download
68,00 € inkl. MwSt.

Jüngste Geldwäschefälle mit der Involvierung global agierender Banken verdeutlichen die steigende Relevanz von gesetzlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Geldwäsche. Vollmuth untersucht die Geldwäscheprävention in den Instituten der Finanzbranche und zeigt auf, dass die zu etablierenden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-4481-0
Liese
Grenzen der Wissenszurechnung
Konzern und Outsourcing
Tectum,  2020, 362 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4481-0
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Die Konzeption des BGB erfasst den Anspruchsinhaber regelmäßig als Träger maßgeblicher Informationen. So kann nach §§ 119 ff. BGB angefochten werden, nachdem der Anfechtungsberechtigte Kenntnis vom Anfechtungsgrund hat, nach § 626 Abs. 2 S. 2 BGB erfolgt eine Kündigung, wenn der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-7514-2
Liese
Grenzen der Wissenszurechnung
Konzern und Outsourcing
Tectum,  2020, 362 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7514-2
E-Book Download
76,00 € inkl. MwSt.

Die Konzeption des BGB erfasst den Anspruchsinhaber regelmäßig als Träger maßgeblicher Informationen. So kann nach §§ 119 ff. BGB angefochten werden, nachdem der Anfechtungsberechtigte Kenntnis vom Anfechtungsgrund hat, nach § 626 Abs. 2 S. 2 BGB erfolgt eine Kündigung, wenn der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-7506-7
Endrich
Die Anerkennung eines Konzerninteresses im europäischen Gesellschaftsrecht
Tectum,  2020, 211 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7506-7
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Im europäischen Binnenraum fehlen Regelungen, welche Konzernleitungsmechanismen statuieren. Aus diesem Grund konzentriert sich die wissenschaftliche Diskussion im Konzernrecht zunehmend auf den Begriff des Konzerninteresses. Avisiert ist die Erleichterung der grenzüberschreitenden Konzernleitung [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-4475-9
Endrich
Die Anerkennung eines Konzerninteresses im europäischen Gesellschaftsrecht
Tectum,  2020, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4475-9
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Im europäischen Binnenraum fehlen Regelungen, welche Konzernleitungsmechanismen statuieren. Aus diesem Grund konzentriert sich die wissenschaftliche Diskussion im Konzernrecht zunehmend auf den Begriff des Konzerninteresses. Avisiert ist die Erleichterung der grenzüberschreitenden Konzernleitung [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-4465-0
Schnatz
Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verfügungen im Strafprozess
Tectum,  2020, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4465-0
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Sitzungspolizeiliche Medienverfügungen ergehen in einem komplexen Spannungsfeld, in dem die divergierenden Interessen der Medien mit denen der Strafrechtspflege kollidieren. Dabei scheint die Rechtsbehelfslosigkeit der Medienvertreter die verfassungskonzeptionelle Balance in diesem Spannungsfeld zu [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-7490-9
Schnatz
Der Rechtsschutz der Medien bei sitzungspolizeilichen Verfügungen im Strafprozess
Tectum,  2020, 234 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7490-9
E-Book Download
48,00 € inkl. MwSt.

Sitzungspolizeiliche Medienverfügungen ergehen in einem komplexen Spannungsfeld, in dem die divergierenden Interessen der Medien mit denen der Strafrechtspflege kollidieren. Dabei scheint die Rechtsbehelfslosigkeit der Medienvertreter die verfassungskonzeptionelle Balance in diesem Spannungsfeld zu [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-4384-4
Sfiniadaki
Nachhaltige städtebauliche Entwicklung im deutschen und griechischen Recht als Abwägungskonzept
Tectum,  2020, 302 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4384-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der Mehrdeutigkeit des Nachhaltigkeitsbegriffs untersucht diese Monografie dessen Konzipierung und Justiziabilität rechtsvergleichend im deutschen und griechischen Recht und veranschaulicht Rationalitätskonzepte und Rationalitätspotenziale des Nachhaltigkeitsgebots. Im [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8288-7368-1
Sfiniadaki
Nachhaltige städtebauliche Entwicklung im deutschen und griechischen Recht als Abwägungskonzept
Tectum,  2020, 302 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-8288-7368-1
E-Book Download
68,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der Mehrdeutigkeit des Nachhaltigkeitsbegriffs untersucht diese Monografie dessen Konzipierung und Justiziabilität rechtsvergleichend im deutschen und griechischen Recht und veranschaulicht Rationalitätskonzepte und Rationalitätspotenziale des Nachhaltigkeitsgebots. Im [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button