Aktualisieren

0 Treffer

Thielen-Reffgen

Cliquenkonflikte im ländlichen und städtischen Raum - eine Folge von Zuwanderung?

Tectum,  2007, 272 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-9242-2

24,90 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Können Cliquenkonflikte eine Folge von Zuwanderung sein? Dieser Frage wird in lebendiger Sprache nachgegangen – unterstützt durch die authentische Wiedergabe jugendlicher Interviewbeiträge. Anstelle einer abstrakten Positionsbeschreibung setzt die Untersuchung auf die Erforschung des Lebenshintergrunds jugendlicher Aussiedler und einheimischer Jugendlicher im ländlichen wie im städtischen Raum. Das vorliegende Buch zeichnet das realitätsgetreue Bild einer angeblich „verlorenen Generation“. Es liefert Handlungsempfehlungen für politische Entscheidungsträger und Experten der Jugendsozialarbeit; gleichzeitig richtet es sich aber auch an all diejenigen, die sich einen offenen Blick für das eigenwillige Leben von Jugendlichen bewahrt haben und nach Möglichkeiten des gegenseitigen Verstehens und der gesellschaftlichen Integration suchen.

Kontakt-Button