Aktualisieren

0 Treffer

Martin

Crowdwork

Eine Bestandsaufnahme
Tectum,  2021, 384 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4525-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

78,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Crowdwork, eine neue und dynamische Beschäftigungsform mit stetig wachsender Bedeutung, ist seit geraumer Zeit Gegenstand zahlreicher juristischer und politischer Diskussionen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie innerhalb eines solchen Modells ein gewisses Schutzniveau der Crowdworker erreicht werden kann. Ausgangspunkt muss hierbei die arbeitsrechtliche Statusfrage sein: Ist der Crowdworker Arbeitnehmer, Arbeitnehmerähnliche Person/Heimarbeiter oder Selbstständiger? Im zivilrechtlichen Bereich schließt sich die Frage an, ob der Crowdworker Verbraucher oder Unternehmer ist.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button