Aktualisieren

0 Treffer

Greve

Datenschutz in der Unternehmenskommunikation

Eine technologiebasierte rechtliche Zuordnung
Tectum,  2006, 164 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8288-8998-9

29,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Im innerbetrieblichen Unternehmensbereich ist der Arbeitnehmerdatenschutz in Bezug auf die Informations- und Kommunikationstechnik-Gesetzgebung (IuK) oftmals unzureichend, wofür zwei Gründe ausschlaggebend sind: Zum einen ist die Unübersichtlichkeit der Gesetzeslage ein Problem, zum anderen sind betriebliche Datenschutzbeauftragte nur in den seltensten Fällen ausgebildete Volljuristen. Die Unübersichtlichkeit resultiert aus der einem Flickenteppich gleichenden Spezialgesetzgebung im Informations- und Kommunikationstechnik-Bereich. Silke Greve erarbeitet für den betriebsinternen Kommunikationsdatenschutz Lösungsansätze, wie Problemfälle zu behandeln sind und unterscheidet, ob Sachverhalte dem Telekommunikationsdienstedatenschutz oder dem Teledienstedatenschutz unterliegen. Greve erläutert, warum die Abgrenzung der beiden Dienstearten und der zugrunde liegenden Gesetze (TKG und TDDSG) am leichtesten auf einer technologiebezogenen Ebene vorzunehmen ist.

Kontakt-Button