Aktualisieren

0 Treffer

Gallas

Der engagierte Vater

Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Tectum,  2015, 514 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8288-3311-1

44,95 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Problem der Vereinbarkeit von Familie und Beruf betrifft längst nicht mehr nur Mütter: Auch engagierte Väter haben viele Hürden zu meistern. Moderne Väter bewegen sich im Spannungsfeld zwischen aktiver Vaterschaft, klassischer Rollenerwartung als Familienernährer und häufig familienunfreundlicher Unternehmenskultur. Karin Gallas beleuchtet die Erwerbs- und Familiensituation von Vätern aus der Perspektive beider Eltern und zeichnet ein hoch differenziertes Bild der Randbedingungen aktiver Vaterschaft in Doppelverdienerfamilien. Sie veranschaulicht den komplexen und vielfältigen Abstimmungsprozess in der Ausgestaltung von Vaterschaft und stellt dabei nicht nur die Konfliktperspektive in den Mittelpunkt, sondern hebt auch die bereichernden Aspekte dieser Doppelrolle hervor. „Die methodisch hoch versierte und facettenreiche Studie liefert ein breites Spektrum an Befunden zur Vaterschaftsgestaltung. Sie ermöglicht einen differenzierten Einblick in die Komplexität innerfamilialer Abstimmungsleistungen bei Doppelverdienerfamilien und zeigt damit zentrale Aspekte der Rahmung von Vaterschaft auf.“ (Prof. Dr. Sabine Walper, Forschungsdirektorin am Deutschen Jugendinstitut)

Kontakt-Button