Aktualisieren

0 Treffer

Minasyan

Die energiepolitischen Interessen der EU im Südkaukasus

Tectum,  2016, 392 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-3858-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

34,95 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Energieversorgung der EU ist gefährdet. Denn Öl und Gas und dessen Transportwege werden immer mehr von Russland, aber auch anderen Staaten politisch instrumentalisiert. Seit Jahren will die EU sich deshalb stärker im Südkaukasus engagieren, bisher aber mit mäßigem Erfolg. Worin liegen die Schwächen dieser Strategie? Wie kann die EU eine alternative europäische Energiepolitik mit Blick auf die Interessen Russlands, der Türkei und des Iran verwirklichen? Diesen und anderen Fragen widmet sich das vorliegende Buch.

Kontakt-Button