Aktualisieren

0 Treffer

Bürger

Die Kapitalaufbringung in der Europäischen Privatgesellschaft

Zugleich ein Rechtsvergleich der Kapitalaufbringung nach deutschem, französischem und englischem Recht
Tectum,  2004, 444 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-8740-4

29,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Bisher steht kleineren und mittleren Unternehmen auf europäischer Ebene keine supranationale Gesellschaftsform zur Verfügung. Diese Lücke könnte die „Europäische Privatgesellschaft“ als eine der deutschen GmbH vergleichbare Gesellschaftsform schließen. Entsprechende Vorschläge werden von der EU-Kommission diskutiert. Der Autor untersucht, wie die Kapitalaufbringung in einer solchen Gesellschaft ausgestaltet werden könnte. Er vergleicht dazu das Kapitalaufbringungsrecht des deutschen, französischen und englischen Rechts und entwickelt Vorschläge für eine einheitliche europäische Regelung.

Kontakt-Button