Aktualisieren

0 Treffer

Theodoridis

Die rechtliche Regelung der heterologen Samenspende in Deutschland und in Griechenland

Tectum,  2021, 246 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4583-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

58,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Athina Theodoridis bietet in ihrem Werk eine praxisrelevante rechtsvergleichende Untersuchung der rechtlichen Regelung der heterologen Samenspende in Deutschland und in Griechenland. Das am 01.07.2018 in Kraft getretene SaRegG sollte den Samenspenderkindern helfen, ihr bereits seit dem Jahr 1989 durch das BVerfG anerkanntes Recht auf Kenntnis der eigenen Abstammung durchzusetzen. Statt die lang bestehenden Unsicherheiten zu beseitigen, wirft das Gesetz jedoch mehr Fragen auf als es beantwortet. Die Autorin untersucht nicht nur die Frage, wo weiterhin gesetzgeberischer Handlungsbedarf besteht, sondern zeigt unter Zuhilfenahme der Rechtslage in Griechenland auch entsprechende Lösungsmöglichkeiten auf.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button