Aktualisieren

0 Treffer

Lindner

Gute Frage!

Lehrerfragen als pädagogische Schlüsselkompetenz
Tectum,  2011, 121 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-2612-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Marburger Schriften zur Lehrerbildung (Band 5)
24,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Lehrer fragen und Schüler versuchen zu antworten. Dieses Wechselspiel geschieht bei jedem Lehrer rund hundertmal am Tag und ist seit dem Philosophen Sokrates Tradition an Bildungsschmieden des Abendlandes. Allerdings hat dieses Wechselspiel einen Haken: Es mache, so war in der PISA-Studie zu lesen, Lernen auf kognitiv hohem Niveau unmöglich. Fest steht: Ungeeignete Fragestellungen verhindern eine optimale Steuerung und Organisation von Lernvorgängen und verfehlen damit ihre wichtige didaktische Funktion. Michael Lindner will deshalb zu einem reflektierten Umgang mit Fragen im Unterricht beitragen. Anhand einer videobasierten Auswertung zeigt er exemplarisch, wie Lehrerfragen definiert und den Anforderungsbereichen Beschreiben, Analysieren und Beurteilen zugeordnet werden können. Darüber hinaus geht er auch auf qualitative und quantitative Aspekte von Fragestellungen ein. Für einen kompetenzorientierten Unterricht sind die pädagogischen Fähigkeiten des Fragestellens von zentraler Bedeutung. Dieses Buch hilft theoretisch fundiert und mit praktischen Beispielen, diese Schlüsselkompetenz zu fördern und zu verbessern.

Kontakt-Button