Aktualisieren

0 Treffer

Kleemann

Human Rights Defenders under Pressure

‘Shrinking Space’ in Civil Society
Tectum,  2020, 122 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4590-9

Das Werk ist Teil der Reihe Tectum - Masterarbeiten
28,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
28,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Ins Jahr 2018 fiel sowohl der 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte als auch der 20. Jahrestag der Erklärung zu den Menschenrechtsverteidigern. Weltweit haben sich diese Menschenrechtsverteidiger jedoch schnell zu einer Zielscheibe autoritärer und illiberaler Regime entwickelt.
In jüngster Zeit werden Menschenrechtsverteidiger und Zivilgesellschaft allerdings auch durch eigentlich demokratische Staaten zunehmend unter Druck gesetzt, in ihrer Arbeit eingeschränkt oder sogar Gewalt ausgesetzt. Dieses sogenannte „shrinking spaces“-Phänomen untersucht Steven Kleemann daher in einem europäischen Kontext und unter Berücksichtigung des internationalen Rechtsrahmens.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button