Aktualisieren

0 Treffer

Schüler-Täsch

Jede Leistung hat ihre Steuer

Der Leistungsbegriff im Umsatzsteuerrecht
Tectum,  2007, 190 Seiten, gebunden mit SU

ISBN 978-3-8288-9337-5

29,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Jede Leistung eines Unternehmens wird vom Staat mit Umsatzsteuer belegt. Das Unternehmen behält sie ein und führt sie als indirekte Steuer ab. Was vom Prinzip her simpel klingt, kann im konkreten Geschäftsalltag zu zahlreichen Streitfällen führen. Wird bei Rückgabe oder Umtausch eines verkauften Produktes die Steuer verrechnet oder neu verbucht? Muss Schadensersatz im Geschäftsverkehr ebenfalls versteuert werden? Was passiert, wenn ein Vertrag etwa über eine Dienstleistung vorzeitig aufgelöst wird? Sandy Schüler-Täsch macht sich auf die Suche nach den Kriterien, die bestimmend für den umsatzsteuerrechtlichen Leistungsbegriff sind. Dazu setzt sie sich ausführlich mit den Grundlagen des umsatzsteuerrechtlichen Leistungsbegriffes auseinander. Anschließend skizziert sie verschiedene Präzedenzfälle, anhand derer sich die praktische Relevanz des umsatzsteuerrechtlichen Leistungsbegriffs aufzeigen lässt.

Kontakt-Button