Aktualisieren

0 Treffer

Sommer

Krank sein, aber leben

Der Fall des Christoph Kuonath
Tectum,  2007, 282 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8288-9339-9

29,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Mit 19 Jahren wird Christoph Kuonath 1998 von einem Tag zum anderen durch eine lebensbedrohende Krankheit jäh aus dem gewohnten Alltag gerissen. Lähmungen und bleibende Behinderungen geben fortan seinem Leben eine neue Richtung. Kuonaths Tagebücher aus den letzten acht Jahren zeigen in sehr intimen Worten einen jungen Mann dabei, wie er die tief greifenden Folgen von Krankheit und Behinderung in sein bestehendes Leben zu integrieren versucht. Mit fast philosophischer Tiefe bemüht er sich, den lebensbedrohenden Ereignissen einen übergeordneten Sinn zuzuschreiben. Ein Unfall oder eine Krankheit mit schwerwiegenden Folgen kann binnen Augenblicken alle Zukunftspläne über den Haufen werfen. Chronisch kranken und behinderten Menschen und deren Angehörigen kann dieses Buch ein Wegweiser und Hoffnungsschimmer sein. Professionellen Helfern vermittelt es sehr eindringlich, was in vielen Kranken und Behinderten vorgeht, auch wenn sie sich nicht offenbaren.

Kontakt-Button