Aktualisieren

0 Treffer

Hogenmüller

Melchioris Cani Relectio de sacramentis in genere

Einleitung, Text und Übersetzung
Tectum,  2020, 198 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4485-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Theologie (Band 12)
38,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
38,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der dritte Band der „Opera omnia Melchioris Cani“ widmet sich Canos erster „Relectio de sacramentis in genere“. Diese bedeutende Vorlesung hielt Melchior Cano im Frühsommer des Jahres 1547 als Lehrstuhlinhaber an der Universität von Salamanca als Festvorlesung zum Abschluss des akademischen Jahres. Die Thematik selbst bietet ein höchst interessantes Beispiel für die im 16. Jahrhundert vielfach diskutierte Sakramentenlehre, die insbesondere auf dem Konzil von Trient mit Nachdruck behandelt worden ist. 1550 erstmals gedruckt, wurde die Vorlesung bis ins 19. Jahrhundert hinein intensiv rezipiert.
Neben einer generellen Einführung in Autor und Thematik wird erstmalig eine textkritische lateinische Edition mit deutscher Übersetzung geboten.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button