Aktualisieren

0 Treffer

Alt

Nachwuchsförderung in der bildenden Kunst

Eine Studie unter Einbeziehung der Akteure und Profiteure
Tectum,  2012, 326 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-2987-9

29,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Wie können die Rahmenbedingungen für Kunst und Künstler verbessert werden? In Deutschland bemühen sich unterschiedliche Akteure und Institutionen um die Unterstützung junger Künstler. Insbesondere die Vergabe von Preisen hat sich in den letzten Jahrzehnten als ein beliebtes Instrument zur Förderung etabliert. Auch in der Forschung wird die Wirksamkeit von Kunstförderprogrammen diskutiert, doch die Künstler selbst kommen dabei nur selten zu Wort. Torsten Alt untersucht zwei derzeit erfolgreiche Förderprogramme und stellt die unterschiedlichen Angebote der Nachwuchsförderung in der bildenden Kunst vor. Im Rahmen einer repräsentativen Befragung geht er gezielt der Frage nach, wie sich junge Künstler – in diesem Fall ehemalige Karl Schmidt-Rottluff Stipendiaten – eine optimale Kunstförderung vorstellen und welche Erwartungen sie an diese knüpfen.

Kontakt-Button