Aktualisieren

0 Treffer

Szabo | Köpper

Playmobil® durchleuchtet

Wissenschaftliche Analysen und Diagnosen des weltbekannten Spielzeugs
Tectum,  2014, 160 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-3022-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zur Unterhaltungswissenschaft (Band 7)
19,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Sie sind nur 7,5 cm groß und doch weltbekannt. PLAYMOBIL® fasziniert seit über 34 Jahren Kinder und Erwachsene. Das Buch „Playmobil® durchleuchtet“ geht diesem Phänomen auf den Grund und durchleuchtet die Erfolgsgeschichte des Kultspielzeugs unterhaltsam und wissenschaftlich. Das Artefakt Playmobil® wird aus dem Blickwinkel verschiedener Wissenschaftsdisziplinen wie Soziologie, Ethnologie, Geschichte, Kunstwissenschaft und Kulturwissenschaften untersucht. Namhafte Experten wie Anselm Geserer, Darijana Hahn, Manuel Lorenz, Yvonne Niekrenz und Katharina Zeppezauer-Wachauer bereichern Playmobil® durchleuchtet um Ihre Perspektive: So finden Modernisierungsaspekte und Geschichtsbild, genauso Berücksichtigung wie Geschlechterverhältnisse und mediale Reinszenierungen. Die Leserinnen und Lesern erwartet mit diesem Buch, das in der Reihe „Studien zur Unterhaltungswissenschaft“ des Instituts für Theoriekultur erscheint, spannende und unterhaltsame Wissenschaft – einfach Wissenschaft die Spaß macht!

Kontakt-Button