Aktualisieren

0 Treffer

Keskin

Probleme der Integration türkischer Migranten der zweiten und dritten Generation

Ein Vergleich der Integrationslage türkischer Migranten in Deutschland, Großbritannien und Australien
Tectum,  2010, 174 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-2392-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

24,90 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Eingliederung türkischer Mitbürger in Deutschland ist nach wie vor, auch nach dem Integrationsgesetz von 2005, ein Thema von immenser Wichtigkeit. Bei der Betrachtung dieser Problematik sollte man jedoch nicht bei der Bundesrepublik stehen bleiben, sondern „über den Tellerrand schauen“ und internationale Vergleiche ziehen. Dazu wirft Nilüfer Keskin einen Blick auf die Länder Großbritannien und Australien, stellt deren Vorzüge im Umgang mit der Integration türkischer Migranten heraus und weißt auf Schwierigkeiten hin, mit denen sich diese konfrontiert sehen. Nilüfer Keskin fragt: Wie gut integriert sind Menschen mit türkischem Migrationshintergrund im traditionellen europäischen Einwanderungsland Großbritannien, und wie ergeht es ihnen in der lange weltoffenen, zuletzt sich aber abschottenden Gesellschaft Australiens? Beispielhaft konzentriert die Autorin ihre Gegenüberstellung auf die verschiedenen Bildungssysteme als zentrale Hebel für gelungene gesellschaftliche Integration.

Kontakt-Button