Aktualisieren

0 Treffer

Miebach-Berkes

Schwestern im Alter

Rückblicke auf eine lebenslange Beziehung
Tectum,  2010, 203 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-2340-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

24,90 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Bindung an Geschwister gehört zu den längsten Beziehungen, die Menschen in ihrem Leben erfahren. Freiwillig ist die Beziehung nicht, aber sie besteht, in welcher Qualität auch immer, ein Leben lang und ist oftmals außergewöhnlich intim. Wie erleben nun Frauen im vorgerückten Alter die Beziehung zu ihren Geschwistern? Welche trennenden und verbindenden Faktoren gibt es? Stimmen Geschwister in ihrem jeweiligen Erleben überein? Diesen Fragen geht die Autorin anhand von Interviews mit Schwesternpaaren nach. Im Gegensatz zu bisherigen Forschungsansätzen, die meist nur eine Person einer Familie befragen und sich auf einen einzigen Lebensabschnitt beschränken, kommen bei Anna Miebach-Berkes beide Schwestern einer Familie zu Wort. Das ermöglicht es, verschiedene Beziehungswahrnehmungen zu vergleichen.

Kontakt-Button