Aktualisieren

0 Treffer

Lenhard

SehnSucht

Die Bedeutung christlicher Spiritualität für langjährig Suchtmittelabhängige
Eine explorative Studie
Tectum,  2021, 202 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4622-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

38,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
38,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Gefangen in der Abwärtsspirale der Sucht leben langjährig Suchtkranke zunehmend in Hoffnungs- und Perspektivlosigkeit. In einer explorativen Studie untersucht Tabea Lenhard die Rolle christlicher Spiritualität im Leben dieser Abhängigen. Interviewt wurden Personen mit komplexer Suchtvergangenheit, die dem christlichen Glauben große persönliche Relevanz zuschreiben. Individuelle Deutungsmuster und biografische Erfahrungen werden dabei systematisch zusammengeführt: Wie sehen Suchtkranke das Verhältnis von Spiritualität und Sucht? Welchen Einfluss auf ihr Leben schreiben sie dem Glauben zu? Die Forschungsergebnisse werden in den internationalen Fachdiskurs eingebettet und praktische Schlussfolgerungen für die Arbeit mit Suchtkranken gezogen.
Mit einem Vorwort von Katrin Liel.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button