Aktualisieren

0 Treffer

Füllmann

Thomas Mann

Tectum,  2021, 258 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4467-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Literatur kompakt (Band 18)
14,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Nobelpreisträger Thomas Mann (1875–1955) ist einer der weltweit bedeutendsten Erzähler seines Jahrhunderts. Er wird in diesem Band mit seinen Hauptwerken wie ‚Buddenbrooks‘ (1901), ‚Der Zauberberg‘ (1924), dem ‚Felix-Krull‘-Roman (1954) und ‚Der Tod in Venedig‘ (1912) vorgestellt. Diese repräsentieren einen Abschnitt der Kulturgeschichte von der Gründer- bis in die Nachkriegszeit. Die Themen des Werks reichen von Familien- und Künstlerproblemen des bürgerlichen Zeitalters über den Komplex von Krankheit, Genie und Eros bis hin zur Musik Wagners, zu Goethe, Altindien und zur hebräischen Bibel. Dieser Band richtet sich an Schule, Universität und interessierte Leserschaft. Er vermittelt einen kompakten Einblick in das umfangreiche Gesamtwerk.

»Es ist ein Buch, das der Büchermarkt insbesondere jenen ans Herz legen möchte, die sich auf ebenso kurze wie kurzweilige Weise über das Leben und das Werk von Thomas Mann informieren möchten, die interessiert sind an einem aktuellen, die neuere Forschung bedenkenden Blick dieses weiterhin hoch interessanten, da mehrdeutigen, zahlreiche Diskurse auch gegenwärtiger Zeiten bedenkenden Schriftstellers. Es ist ein Band, der Thomas Manns interkulturelle Wurzeln würdigt, der die Genderstudies mit bedenkt und zugleich auf herausgehobene Weise einer beinahe untergegangenen Schicht verpflichtet zu sein scheint, dem Bürgertum.«
Deutschlandfunk, Büchermarkt, 2.4.2021

»Gemäß der sich an Schule, Universität und interessierte Leserschaft richtende Reihe "Literatur Kompakt" gewährt Rolf Füllmann mit Thomas [...]
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button