Aktualisieren

0 Treffer

Trentmann

Wahrheitsdetektionssysteme mit künstlicher Intelligenz

Ein neues Legal-Tech-Modell für Internal Investigations
Tectum,  2022, 120 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8288-4790-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

28,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
28,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Schrift befasst sich im Kontext von Wirtschaftskriminalität, unternehmensinternen Ermittlungen und Legal Tech mit auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Lügendetektionssystemen. Sie ist eine hochinteressante und in Wissenschaft und Praxis bislang einzigartige technische und juristische Standortbestimmung der „Lügendetektion 2.0“.
Christian H. W. Trentmann war an der Universität Tübingen beschäftigt und ist Rechtsanwalt in Hamburg mit Schwerpunkt im Praxisbereich Technology, Media & Telecoms (TMT). Seine besonderen Expertisen liegen im Bereich der Digitalisierung des Rechts (Legal Tech) sowie des nationalen und europäischen Straf- und Strafprozessrechts, speziell auch des IT-Strafrechts (Cybercrime).

Testimonial

»[…] eine äußerst gelungene technische und juristische Standortbestimmung, ob und inwieweit sich Wahrheitsdetektionssysteme mit KI besser als bisher für einen Einsatz bei Mitarbeiterbefragungen im Zuge von internen Ermittlungen eignen. Sie ist jedem zu empfehlen, der sich mit dem Thema ‚Lügendetektion 2.0‘ beschäftigt.«
Prof. Dr. Frank Maschmann, Universität Regensburg
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Diese Titel könnten Sie auch interessieren
Kontakt-Button