Tonner | Krüger

Bankrecht

3. Auflage 2020, 414 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5635-3

Das Werk ist Teil der Reihe NomosLehrbuch
26,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Bankrecht ist ein dynamisches Rechtsgebiet, das seit Jahren stets im Fokus der öffentlichen Wahrnehmung und des europäischen und des nationalen Gesetzgebers steht. Die Gerichte verzeichnen eine hohe Zahl von Streitverfahren insbesondere im Bereich der Haftung für mögliche Beratungsfehler bei der Geldanlage oder Finanzierung sowie im Bereich der Überprüfung von AGB-Klauseln.
Die Bedeutung des Bank- und Kapitalmarktrechts spiegelt sich auch in der universitären Ausbildung wider. Es ist nicht nur Gegenstand der universitären Schwerpunktveranstaltungen, sondern auch Teil der zivilrechtlichen Grundausbildung, etwa im Bereich des Schuld- und des Sachenrechts.
Die aktualisierte 3. Auflage des Lehrbuchs von Tonner/Krüger berücksichtigt die neuesten gesetzgeberischen Aktivitäten sowie die aktuelle Rechtsprechung im Bankrecht. Es umfasst in sieben Teilen den gesamten Bereich des privaten Bankrechts. Es ist so geschrieben, dass es ohne Vorkenntnisse im Bankrecht verständlich ist. Für die Vertiefung der einzelnen Bereiche helfen dem Leser jeweils Verweise auf weiterführende Spezialliteratur und einschlägige Rechtsprechung. Da das Bankrecht einen Querschnitt durch weite Teile des Zivilrechts bietet, eignet es sich zugleich hervorragend zur Examensvorbereitung. Jedem Kapitel sind ein oder mehrere Beispielsfälle vorangestellt, für die am Ende ein Lösungsvorschlag unterbreitet wird. Die Darstellung wird abgerundet durch Wiederholungs- und Vertiefungsfragen. Im Anhang finden sich die wichtigsten Definitionen zum Bankrecht.

»zur Einführung in das Bankrecht sowie zur Behandlung einzelner Examensprobleme sehr zu empfehlen.«
Jan Bley, dierezensenten.blogspot.de 9/2016


»Ich werde das Lehrbuch für die Vorbereitung auf meine Schwerpunktklausur im nächsten Semester nutzen und fühle mich mit dem Werk beraten.«
fachschaft.de 10/2016


»ohne Bedenken zu empfehlen.«
David Eckner, dierezensenten.blogspot.de April 2014
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button