Dürr | Schulte Beerbühl

Baurecht Nordrhein-Westfalen

5. Auflage 2018, 248 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-3914-1

26,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
26,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

In komprimierter Form werden alle in der Ausbildung und im baurechtlichen Alltag relevanten Fragen des öffentlichen Baurechts auf der Grundlage der Rechtsprechung des BVerwG und des für NRW zuständigen OVG angesprochen. Das Ineinandergreifen von Bauplanungs- und Bauordnungsrecht wird in strukturierter, verständlicher Form dargestellt. Adressaten des Werkes sind neben den Studenten und Rechtsreferendaren, zu deren Pflichtfächern das Baurecht zählt, Architekten und Bauingenieure.

»eignet sich durch die gemeinsame Darstellung von Bauplanungs- und Bauordnungsrecht und die kompakte Form in besonderem Maße für einen Einstieg in die Thematik des Baurechts, sei es als Studierender, Referendar oder aus aktuellem Interesse.«
Prof. Dr. Hans Joachim Linke, Fub 2018, VI-VII

Stimmen zu den Vorauflagen:

»Als Grundlage für die juristische Ausbildung und Prüfung lässt sich das Buch - jedenfalls in NRW, aber der potenzielle Leserkreis bleibt damit ja groß genug - unbedingt empfehlen.«
Prof. Dr. Andreas Fisahn, KommJur 1/14

»eine wirkliche Bereicherung der baurechtlichen Literatur.«
Prof. Dr. Michael Krautzberger, DVBl 6/13

»bleibt das Buch, das ja primär für die juristische Ausbildung gedacht ist, ein ausgesprochen empfehlenswertes [...]