Herrmann | Flatscher

Institutionen des Politischen

Perspektiven der radikalen Demokratietheorie
2020, 402 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6361-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

79,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
79,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Radikale Demokratietheorien, so lautet eine prominente Kritik, leiden an einem Institutionendefizit, welches dazu führe, dass sie nur wenig zur konkreten Transformation der politischen Landschaft beizutragen haben. Der Sammelband macht es sich zur Aufgabe, auf diese Kritik zu antworten und radikaldemokratische Perspektiven für die Ausgestaltung politischer Institutionen aufzuzeigen. Dazu bringt er grundbegriffliche und historische Reflexionen zum Begriff der Institution mit konkreten Vorschlägen für alternative Institutionendesigns und zeitgenössische Kontroversen um Institutionen zusammen.

Mit Beiträgen von
Niklas Angebauer, Thomas Bedorf, Matthias Flatscher, Oliver Flügel-Martinsen, Sara Gebh, Andreas Gelhard, Felix Heidenreich, Steffen Herrmann, Oliver Marchart, Franziska Martinsen, Malte Miram, Niklas Plätzer, Karsten Schubert, Gerhard Thonhauser und Manon Westphal.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button