Ales | Bell | Deinert | Robin-Olivier

International and European Labour Law

Article-by-Article Commentary
Part of IEBL International and European Business Law
2018, 1726 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-2460-4

280,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das internationale und europäische Arbeitsrecht
wird immer wichtiger. Grenzüberschreitende Sachverhalte nehmen in einer globalisierten Wirtschaftsumgebung ständig zu, Entsendungen sind an der Tagesordnung, das Zusammenspiel von nationalen, europäischen und internationalen Regeln ist vielfach schwer zu verstehen. Der Einfluss der europäischen Richtlinien auf die nationale Gesetzgebung ist erheblich, die internationalen Regeln wirken zum Teil unmittelbar.

Der neue Großkommentar
trägt dem durch eine englischsprachige Kommentierung aller relevanten Regelungen auf internationaler und europäischer Ebene Rechnung. Artikel für Artikel werden die wesentlichen Vorschriften systematisch erfasst, im Einzelnen erläutert und damit für die Beratung verständlich gemacht.

Ausgehend von den europäischen Vorschriften, werden alle wichtigen internationalen Arbeitsrechtsregeln, vom internationalen Privatrecht bis hin zum Datenschutz, integriert dargestellt. Kommentiert werden auch die relevanten Vorschriften der europäischen Menschenrechtskonvention, der europäischen Sozialcharta und alle relevanten ILO-Vorgaben.

Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den Themen
• Grundrechte
• Arbeitnehmerfreizügigkeit
• Gleichbehandlung
• Individualarbeitsrecht
• Kollektivarbeitsrecht
• Beilegung von Streitigkeiten.

Dem internationalen Herausgeberkreis
ist es gelungen, über 70 renommierte Spezialisten im internationalen Arbeitsrecht für den Kommentar zu gewinnen. Damit ist Interpretationssicherheit im europäischen und internationalen Arbeitsrecht gewährleistet, auch im Hinblick auf die Interpretation durch die Gerichte in den einzelnen Mitgliedsstaaten der EU und darüber hinaus.

»Insgesamt kann man festhalten: Der Nutzer des Buches erhält ein englischsprachiges Kompendium der für die EU geltenden europäischen und internationalen arbeitsrechtlichen Rechtsregeln einschließlich wertvoller Informationen über deren Anwendungspraxis. Dies alles in einem Band zur Verfügung zu haben, ist aus Sicht des Rezensenten ein Wert an sich. Dem Buch sind daher viele Käufer zu wünschen.«
Prof. Dr. Martin Franzen, EuZA 4/2019, 536

»Naturgemäß würde die Benützung eines "Article-by-Article"-Kommentars gute Vorkenntnisse der Materie erfordern und wäre insofern nur einem kleinen ExpertInnenkreis zu empfehlen. Der Text ist aber - wenn auch in Englisch - relativ verständlich geschrieben und die klare Gliederung ermöglicht es auch JuristInnen, die sich normalerweise nur mit nationalem Recht [...]
Kontakt-Button